iPhone: Apple soll wesentlich besseres Display vorbereiten

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] bear7 am 22.07. 15:31
"Dieses Jahr bleibt's ruhig"

bei Apple ists schon lange nicht mehr "unruhig" ... wobei, wenn ich an den Preis denk ...
[o2] Nordlicht2112 am 22.07. 16:49
Ich bin mit dem Display des XR voll und ganz zufrieden und kann auf Oled verzichten.
Mir ist die Akkulaufzeit wichtiger.
[o3] johndenver am 22.07. 16:58
+6 -5
das iphone was dieses Jahr kommt kann man getrost vergessen. Dieses komische Kamerageschwulst wird apple um die Ohren fliegen, sodass dieses im nächsten Jahr weg operiert wird. Hinzu kommen nächstes Jahr 5G und neues Display dazu. Besonders 5G ist Grund genug zu warten
[re:1] FuzzyLogic am 22.07. 17:45
+3 -4
@johndenver: ich überlege gerade für welche Anwendung beim Smartphone man in den nächsten 3-5 Jahren wohl 5G benötigen wird...mir fällt ehrlich gesagt nichts ein
[re:1] AndreEngelmann am 22.07. 18:33
+2 -2
@FuzzyLogic: Na zum Beispiel für autonomes Telefonieren mit der nächsten Milchkanne ;-)
andernfalls fallen mir nur 4k Time Shift oder irgendwelche Halligalli-Virtual-Reality-Spiele ein. Also eigentlich nur Dinge, die der Otto-Normalbürger wohl eher selten bis gar nicht nutzt.
[re:2] Munzer am 22.07. 20:17
+4 -
@FuzzyLogic: 5G ist besonders für die verbesserte kummulierte Netz-Verfügbarkeit interessant. Da ein Ausbau von 5G auch mal in Gegenden ohne 4G passieren kann (da grösserer Grenznutzen), kann das durchaus im Endeffekt eine bessere Abdeckung für den Kunden bedeuten. Grundsätzlich ist jedes zusätzliche Frequenzband und jede zusätzliche Netztechnologie diesbezüglich ein Benefit.
[re:3] johndenver am 22.07. 23:05
+1 -
@FuzzyLogic: Das Deutschland ein digitales Wüstenland ist wissen wir bereits, aber wenn man zb oft ins Ausland verreist dann trifft man schon eher auf 5G in naher Zukunft.
[re:2] usbln am 23.07. 07:02
+ -1
@johndenver: die Kamerawulst ist nur ein Problem, wenn Du keine Schutzhülle benutzt
[o4] der_ingo am 22.07. 18:39
+1 -
Wenn dann bereiten LG und Samsung das vor. Apple gibt vielleicht vor, welche Features es haben soll, aber die Forschung und Entwicklung zur Displaytechnik findet ja nicht bei Apple statt.
[o5] Chris Sedlmair am 22.07. 18:59
+2 -2
Mir will einfach nicht einfallen, wozu ich am Handy mehr als WQHD brauchen könnte. Kostet nur sinnlos Strom.
[re:1] Balu2004 am 22.07. 19:04
+2 -1
@Chris Sedlmair: es geht ja auch. nicht um die Auflösung, sondern um die Bildwiederholungsrate. Man könnte auch sagen das man am Handy auch nicht mehr als Full HD benötigt.. ist aber jedem selbst überlassen
[re:1] Chris Sedlmair am 22.07. 19:14
+1 -1
@Balu2004: Ja, hast recht. Ich hätte noch als Bezug 4 oder 5K Displays erwähnen sollen als Analogie zu Bildwiederholrate. So rächt sich die Schreibfaulheit. ;) Ich sähe die steigende GPU-Power der Smartphones lieber sinnvoll verwendet, evtl könnte man auch darüber nachdenken Smartphones wieder auf 5 Zoll gesund zu schrumpfen mit kleineren Fertigungstechniken der Chips... oder größere Akkus.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies