Samsung Galaxy Note 10 (Plus): Erste offizielle Bilder (UPDATE)

Von Roland Quandt am 10.07.2019 16:18 Uhr
15 Kommentare
Das neue Samsung Galaxy Note 10 ist erstmals auf einem offiziellen Marketing-Bild des Herstellers zu sehen. Das Top-Smartphone wird Anfang August im Rahmen eines Launch-Events erstmals präsentiert und wird in diesem Jahr wohl in mindestens drei Varianten auf den Markt kommen.

UPDATE: Mittlerweile liegen auch die ersten offiziellen Bilder des größeren Schwestermodells Samsung Galaxy Note10 Plus vor, die wir ebenfalls unten eingebunden haben. /UPDATE

Das neue Samsung Galaxy Note10 ist erstmals auf einem offiziellen Marketing-Bild des Herstellers zu sehen. Das Top-Smartphone wird Anfang August im Rahmen eines Launch-Events erstmals präsentiert und wird in diesem Jahr wohl in mindestens drei Varianten auf den Markt kommen. Offenbar verzichtet Samsung damit (teilweise?) auf den Bixby-Button, denn er fehlt dem hier gezeigten Gerät.

Samsung Galaxy Note10 Plus


Samsung Galaxy Note10 Plus

Samsung setzt beim neuen Modell, wie schon vorab auf ersten Render-Bildern zu sehen war, nun auch beim Galaxy Note auf eine sogenannte Punch-Hole-Kamera und kombiniert diese wieder mit einem fast randlosen AMOLED-Display, das mit dem altbekannten aber sicherlich wieder leicht verbesserten Stylus bedient werden kann. Auch sind hier die Display-Ränder wieder leicht nach hinten abgerundet.

Samsung Galaxy Note10


Samsung Galaxy Note10

Auf der Rückseite werden die ersten wirklich schwerwiegenden Neuerungen deutlich, denn Samsung rückt von seiner Praxis ab, die Kameraeinheit mittig zu platzieren. Stattdessen werden die insgesamt drei Kameras nun vertikal in der linken oberen Ecke des Geräts platziert, während der Blitz nun rechts davon angeordnet wird. Außerdem verzichtet man nun auf den Fingerabdruckleser auf der Rückseite und verfrachtet ihn wie bei der Galaxy S10-Serie direkt unter die Oberfläche des Displays.

Samsung Galaxy Note10

Optisch lässt sich Samsung beim Galaxy Note 10 offensichtlich kräftig vom Konkurrenten Huawei inspirieren und verpasst dem Gerät in dieser Farbvariante einen Farbverlauf, der dann doch sehr stark an das Huawei P30 Pro erinnert. Es dürfte darüber hinaus auch noch einige andere Versionen geben, wobei uns zu diesen bisher noch keine Bilder vorliegen.

Samsung Galaxy Note10

Samsung Galaxy Note10 Plus

Bei der hier gezeigten Variante des Samsung Galaxy Note 10 handelt es sich offensichtlich um die "kleine" Ausgabe, die laut früheren Berichten mit einem 6,3 Zoll großen Bildschirm auf den Markt kommen soll. Das größere Samsung Galaxy Note 10 Plus soll wahrscheinlich mit einem 6,7 Zoll großen Display aufwarten und somit an die Tradition der Vorgängermodelle anknüpfen. In Sachen Ausstattung setzt Samsung somit auf eine Staffelung, wie man sie schon beim Galaxy S10, S10e und S10 Plus vorgenommen hatte.

Im Fall des Samsung Galaxy Note 10 wird der Hersteller neben den beiden "normalen" 4G-Versionen auch beide Modelle in zusätzlichen Varianten mit 5G-Modem auf den Markt bringen. Der offizielle Launch-Termin ist der 7. August 2019, für den Samsung bereits zu einer Reihe von Präsentationen eingeladen hat. Preislich dürften die neuen Modelle neue Rekorde setzen, war vorab doch von Preisen von bis zu 2000 Euro die Rede.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
15 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Electronics
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz