Jetzt auch mobil Kommentieren!

Nintendo Switch Lite vorgestellt: 5,5-Zoll-Konsole kommt ab September

Von Roland Quandt am 10.07.2019 15:12 Uhr
32 Kommentare
Nintendo tut es wirklich: der japanische Spielekonzern hat mit der Nintendo Switch Lite jetzt offiziell eine kleinere, ausschließlich auf den mobilen Betrieb ausgelegte Version seiner beliebten Konsole vorgestellt. Die Switch Lite soll ab September auf den Markt kommen und besitzt ein 5,5 Zoll Display - inklusive fest verbauter Controller. Preislich geht es wohl knapp unter 200 Euro los.

Nintendo will die Switch Lite als einzig für den Einsatz unterwegs ausgelegte Konsole verstanden wissen, so dass die Joy-Con Controller direkt am Gerät angebracht sind und sich auch nicht entfernen lassen. In den USA wird das Gerät für 199 Dollar zu haben sein, der Preis für Deutschland dürfte wohl auch bei knapp unter 200 Euro liegen. Ein Anschluss an einen Fernseher ist nicht vorgesehen, wobei Nintendo hierzu wohl einfach die entspechende Funktionalität des USB-C-Ports streicht. Hinzu kommt, dass hier kein HD Rumble geboten wird.

Nintendo Switch Lite

Die auffälligste Änderung ist aber, dass die Nintendo Switch Lite mit einem nur noch 5,5 Zoll großen Bildschirm daherkommt, nachdem die normale Switch mit 6,2 Zoll gestartet war. Die Auflösung dürfte dabei unverändert auf 720p-Niveau bleiben, während die geringere Größe des Panels für eine um 30 Minuten längere Laufzeit sorgen und somit eine mobile Nutzung für drei bis sieben Stunden ermöglichen soll. Offizielle Details zum Panel liegen allerdings auch noch nicht vor.

Nintendo Switch Lite

Mit 276 Gramm fällt die neue Switch Lite deutlich leichter aus als die normale Version. Was die Spiele-Unterstützung angeht, gibt Nintendo an, dass alle Titel unterstützt werden, die den sogenannten "Handheld Mode" bieten, welcher anhand eines entsprechenden Icons in Form der mobilen Konsole angezeigt wird. Sollten Spiele ausschließlich den "normalen" Modus unterstützen, kann der Nutzer sie nur mit einem separaten Joy-Con-Controller oder anderen, zertifizierten externen Controllern nutzen.

Nintendo Switch Lite

Die neue Nintendo Switch Lite unterstützt natürlich sowohl Titel, die über den eShop angeboten werden, als auch sämtliche Spiele, die im Handel in physischer Form zu haben sind. Das Gerät kommt in drei Basis-Farben auf den Markt: das Angebot reicht von Gelb über Grau zu Türkis. Als Sonderedition wird es zum Marktstart ab 20. September außerdem eine sogenannte Nintendo Switch Lite Zacian and Zamazenta Edition geben, die ein graues Gehäuse mit Grafiken zu Pokemon Sword & Shield sowie blaue und magentafarbene Bedienelemente hat.


Neuer Gaming-Handheld: Nintendo Switch Lite offiziell vorgestellt
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
32 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Nintendo Switch
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz