Apple testet jetzt Face ID und Touch ID als Login für die iCloud

Von Nadine Juliana Dressler am 07.07.2019 22:03 Uhr
1 Kommentare
Apple testet ab sofort auch eine neue Möglichkeit, sich sicher bei der iCloud anzumelden. Mit iOS 13, iPad OS sowie mit macOS Catalina soll es möglich werden, sich einfach mit FaceID oder TouchID bei dem Cloudspeicher anzumelden.

Den neuen Anmeldeprozess für die iCloud kann man laut dem Bericht von 9to5Mac jetzt mit jedem Gerät testen, auf dem bereits eine der Beta-Versionen läuft. Dann muss man einfach im Safari-Browser zu beta.icloud.com wechseln. Nur der dortige Login-Screen bietet aktuell die Möglichkeit, sich mit Face ID oder Touch ID bei seinem Konto anzumelden. Im Grunde läuft das dann ähnlich ab wie die Anmeldung per Face ID oder Touch ID auf dem iPhone mit seinem Apple-Konto im App Store.

Apple iOS 13

Authentifizierung über Face ID oder Touch ID

In der Beta wird dann ein neues Popup-Fenster angezeigt: Dort ist die Frage hinterlegt, ob man sich mit seiner Apple ID über eine der biometrischen Erkennungsmöglichkeiten authentifizieren will. Beim iPhone oder iPad geht das mit der Face ID-Gesichtserkennung ebenso wie mit Touch ID, je nachdem, mit welcher Technologie das Gerät ausgestattet ist. Auf dem Mac kann man mit Touch ID die Anmeldung ausführen, wenn man ein MacBook Pro mit einer Touch Bar besitzt.

Anmelden mit Apple-System beim WWDC 2019

9to5mac hat ein Beispiel veröffentlicht, wie der Anmeldevorgang mit Face ID auf einem iPhone XS Max mit der Entwickler-Beta von iOS 13 aussieht.

Die Freigabe geschieht nach der einmaligen Verknüpfung von FaceID oder Touch ID dann automatisch und ohne die bekannte Zwei-Faktor-Bestätigung. Ob das nur jetzt zum Start der Tests der Fall ist, ist derzeit noch unbekannt.

Zur WWDC hatte Apple neben den neuen Betriebssystem-Versionen auch die neue Anmelde-Option "Sign in with Apple", also "Anmelden mit Apple" als Pendant zu den bekannten Facebook- oder Google-Logins präsentiert. Das Unternehmen hat bereits angekündigt, dass es diese Anmelde-Möglichkeit ebenfalls schon im Herbst offiziell starten will.

Apple iPadOS - Die besten Features und Neuerungen im Überblick
Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple iOS
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz