Betrug mit angeblichen "Updates for Samsung" im Play Store aufgedeckt

Von Nadine Juliana Dressler am 06.07.2019 12:28 Uhr
17 Kommentare
Über zehn Millionen Nutzer sind auf ein falsches Werbeversprechen eines App-Entwicklers im Google Play Store hereingefallen: Die Anwendung namens "Update for Samsung - Android Updates Versions" versprach dabei schnellere Updates für Samsung-Smartphones und bot dafür auch ein saftig teueres Abo an.

Entdeckt und bei Google als betrügerische Anwendung gemeldet hatten die Sicherheitsspezialisten von der CSIS Security Group die angebliche Samsung Update-App (via ZDNet). Die App wurde rund zehn Millionen Mal heruntergeladen, was das große Betrugs-Potential ganz deutlich belegt. Die Entwickler hatten dabei angegeben, dass man über ihre Anwendung Android-Update die Updates für Samsung schneller beziehen könnte als über die Standard Update-Funktion. Das klingt natürlich erst einmal toll, aber auch zu gut um wahr zu sein.

"Supperschnäppchen Jahresabo"

Dennoch leuchteten nicht bei vielen Nutzern diese Warnsignale auf - sie installierten die App und fielen dann auch noch auf das zweite Angebot der Entwickler herein. Denn, so das Angebot in der App - wer ein Jahres-Abos in Höhe von 35 Dollar abschließt, erhält priorisierten Zugang zu den Updates und schnellere Download-Raten. Dieses "Premium-Angebot" war dazu von regulär rund 240 Dollar "nur für kurze Zeit" für 35 Dollar zu haben. Mit diesem Lockangebot holten sich die Betrüger sicherlich noch den einen oder anderen Interessierten.

Eigenes Zahlsystem

Erhalten haben die Nutzer aber weder schnellere Updates noch sonst irgendeinen Vorteil im Vergleich zu den regulären Samsung-Updates. Zudem fiel auf, dass die Betrüger ihre Abos nicht über den Google Play Store abrechnen, sondern ein eigenes Zahlsystem hinterlegt hatten. Auch das verstößt gegen die Store-Richtlinien von Google.

Wie hoch der finanzielle Schaden ist, den die App angerichtet hat ist nicht bekannt. Google hat die App mittlerweile entfernt - allerdings erst nachdem Medien vermehrt über die problematische Anwendung berichtet hatten.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
17 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Google Play
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz