Jetzt auch mobil Kommentieren!

Witcher-Serie: Netflix zeigt erste Fotos von Geralt, Yennefer und Ciri

Von Witold Pryjda am 02.07.2019 11:01 Uhr
14 Kommentare
Das Streaming-Portal Netflix bereitet aktuell einen potenziellen Hit vor, nämlich die Serien-Umsetzung der Witcher-Romane. Dazu wurden nun die ersten Fotos der Hauptcharaktere veröffentlicht. Und wie so oft gibt es Diskussionen zur Besetzung und auch Darstellung. Es gibt aber auch Missverständnisse.

The Witcher (Netflix)

Die Witcher-Romane des polnischen Autors Andrzej Sapkowski kennen die meisten wohl aufgrund des dazugehörigen Spielehits des in Warschau beheimateten Entwicklerstudios CD Projekt Red. Die immense Popularität ist auch Netflix nicht entgangen, der Streaming-Riese hat sich dazu vor etwa zwei Jahren die Rechte geschnappt.

Start im Dezember

Die erste Staffel ist mittlerweile abgedreht, die Fans warten nun gespannt auf die Veröffentlichung, die für Dezember dieses Jahres geplant ist. Netflix hat nun die ersten Bilder der drei wichtigsten Figuren veröffentlicht, genauer gesagt Geralt (Henry Cavill), Yennefer (Anya Chalotra) und Ciri (Freya Allan).

Geralt von Riva, Protagonist und namensgebende zentrale Figur der Serie, wird von Henry Cavill gespielt, dieser ist vor allem als Superman bekannt geworden. Und an der grundsätzlichen Optik des Schauspielers bzw. der Figur, die er spielt stört sich auch kaum jemand, im Gegenteil. So mancher wundert sich aber, wo das zweite Silberschwert bleibt, das Geralt normalerweise auf dem Rücken trägt und das der Bekämpfung von Dämonen dient.

The Witcher (Netflix)


The Witcher (Netflix)

Erfindung des Spiels

Entsprechend gab es u. a. auf Twitter einige Empörung, dass Netflix die Vorlage in einem so wichtigen Detail verändert habe. Doch diese Kritiker wurden schnell von Kennern der Romanvorlage eines besseren belehrt, denn in den Büchern trägt Geralt nicht beide Schwerter auf dem Rücken, vielmehr hängt es in der Regel an seinem Pferd. Das cool aussehende, aber in Realität wenig praktische Tragen beider Schwester auf dem Rücken ist schlichtweg eine Erfindung des Spiels (ebenso die Optik des Wolf-Medallions).

The Witcher (Netflix)

Andere stören sich an der eigentlich schon lange bekannten Wahl der Yennefer-Darstellerin. Denn mit Anya Chalotra ist eine britische Schauspielerin indischer Abstammung besetzt worden. Das reicht für einige offenbar, sie als "schwarz" zu bezeichnen und das als unverzeihliche Abweichung von der slawischen Mythenwelt der Bücher zu sehen. Andere wiederum entgegnen, dass eine gewisse Neuinterpretation in einer Fantasywelt zulässig sei und Kritik an Chalotra tendenziell rassistisch ist.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
14 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Netflix
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz