Jetzt auch mobil Kommentieren!

Noch vor iOS 13: Apple bringt Radiosender auf iPhone & HomePod

Von Stefan Trunzik am 01.07.2019 17:42 Uhr
Der HomePod, Siri und Radiosender, das gehört einfach zusammen. Apple wollte mit dem Update auf iOS 13 und iPadOS eine entsprechende Funk­tion für Live-Radio nachliefern. Doch schon jetzt kann man ohne Beta-Software auf Zuruf diverse deutsche Stationen abspielen.

Smarte Lautsprecher wie die Echo-Reihe von Amazon oder die Google Home-Speaker sind bereits seit jeher in der Lage über Services wie TuneIn, iHeartRadio und Co. Radiosender per Sprachbefehl abzuspielen. Mehr oder weniger reichen hier die Worte "Spiele Energy ab", um Alexa oder den Google Assistant dazu zu bewegen einen bestimmten Sender einzuschalten. Apples Assistentin Siri konnte das bisher noch nicht. Eine passende Funktion mit dem Zugriff auf tausende Radiostationen weltweit sollte es eigentlich erst mit dem neuen Betriebssystem iOS 13 im Herbst geben.

Apple HomePod

Die Public-Beta von iOS 13 wird für Radiosender nicht benötigt

Wie ein Leser dem Apple-Blog Macerkopf mitteilte, soll dieses Radio-Feature jedoch schon jetzt freigeschaltet worden sein. Der Hersteller scheint den Abruf per Sprachsteuerung gerade zu testen, weshalb aktuell nur wenige Sender zur Verfügung stehen. Die iOS 13-Beta muss man zum Ausprobieren nicht installieren. Wie auch der Blog-Leser konnten wir das Szenario unter iOS 12.3.1 und mit der aktuellen HomePod-Software die beiden Radiosender Energy (NRJ) und Antenne Bayern wiedergeben, ohne eine spezielle App zu starten.

Ob Apple die längst überfällig Funktion nur temporär im Praxiseinsatz ausprobiert oder ob zeitnah noch weitere Radiosender hinzugefügt werden, bevor der Live-Radio-Service im Herbst offiziell eingeführt wird, kann man nicht sagen. Für Besitzer des Apple HomePod wäre es in jedem Fall wünschenswert schon jetzt ohne Umwege und Apple Music-Restriktionen seine Lieblingssender auf Zuruf wiederzugeben. Welche Neuerungen die beiden Updates auf iOS 13 (iPhones) und iPadOS mit sich bringen, findet man in unserer kompakten Übersicht zu den WWDC 2019-Highlights.

Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple Smart Home iPhone iPad Apple iOS
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz