Nintendo Switch-Nachfolger: Hülle der "Mini Switch 2" durchgesickert

Von Witold Pryjda am 01.07.2019 11:10 Uhr
WINFUTURE.DE EXKLUSIV 8 Kommentare
Die Nintendo Switch-Konsole verkauft sich wie geschnitten Brot. Seit einer Weile verbreiten sich allerdings Gerüchte über eine "Lite"-Version, auch eine "Switch 2" tauchte zuletzt immer wieder auf. Nun gibt es weitere Zubehör-Bilder einer möglichen Mini-Variante.

Nintendo Switch ist eine Erfolgsgeschichte und eigentlich dauern Konsolenzyklen in der Regel sechs, sieben Jahre. Nintendo hat also eigentlich kaum einen Grund, schon jetzt an neue Hardware zu denken. Dennoch sind im Frühjahr dieses Jahres recht klare Hinweise auf eine günstige und leichte Version des Geräts aufgetaucht, auch eine "Switch Pro" ist damals ver­mel­det worden. Quelle waren nicht etwa obskure Foren oder Tweets, sondern die Berichte zweier renommierter Wirtschaftszeitungen, nämlich Wall Street Journal und Nikkei.

Nintendo Switch Lite / Mini

Absage von Nintendo: "Wir arbeiten ständig an neuer Hardware"

Doch bereits wenig später gab es von Shuntaro Furukawa, Präsident von Nintendo, eine Absage: "Grundsätzlich arbeiten wir ständig an neuer Hardware und kündigen diese dann an, wenn wir bereit sind, sie zu verkaufen." Auf der E3 werde man aber definitiv nichts zu zeigen oder mitzuteilen haben, so Furukawa damals. Doch zuletzt haben sich diverse Anzeichen gehäuft, dass das Lite-Modell tatsächlich im Anmarsch ist. Zuletzt sind Mockups und Cases aufgetaucht, die darauf hinweisen, dass eine Lite-Version wie eine geschrumpfte Switch aus einem Guss aussieht, also die Joy-Cons des Originalgeräts nicht zum Abnehmen sind.

Nintendo Switch Lite / Mini

WinFuture kann dies nun bestätigen, denn unser Leak-Spürhund Roland Quandt hat aus einer zuverlässigen Quelle Bilder dazu in die Hände (im übertragenen Sinne) bekommen. Eines ist ein Renderbild, das zeigt, wie die Lite-Konsole in einer Silikonhülle aussieht. Das zweite Bild ist sogar ein echtes Foto und zwar der Verpackung. Darauf kann man auch "Mini Switch 2" lesen. Der Anbieter ist mit Big Ben auch ein renommierter Hersteller von Zubehör, eine dubiose "China-Quelle" kann man also ausschließen.

Neuer Name könnte Platzhalter sein

Vorsicht ist dennoch geboten, denn ist Nintendo Mini Switch 2 ein Name, der bisher nicht aufgetaucht ist. Es ist aber auch möglich, dass der janpanische Hersteller gleich zwei Geräte auf einmal einführen will. Also eine günstige Lite-Switch und eine Switch "Pro" mit geringer Größe, also eben eine Mini Switch 2. Eine andere Option ist, dass Big Ben zwar schon technische Details bzw. die Maße hat, aber noch auf eine offizielle Ankündigung samt Namen wartet.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
8 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
WinFuture Exklusiv
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz