Jetzt auch mobil Kommentieren!

Jony Ive: Ausstieg des Chefdesigners kostet Apple 9 Milliarden Dollar

Von Roland Quandt am 28.06.2019 14:35 Uhr
13 Kommentare
Wie wichtig Chefdesigner Jony Ive für Apple ist, zeigt sich nach seinem Weggang auch am Börsenwert des amerikanischen Computerkonzerns. Direkt nach Bekanntgabe seines Abschieds gab die Aktie von Apple ein ganzes Stück nach, so dass das Unternehmen einige Milliarden Dollar an Marktwert verlor.

Wie der US-Wirtschaftsdienst Bloomberg berichtet, gab die Apple-Aktie direkt nach dem Erscheinen der Pressemitteilung, in der Apple den Abschied von Jonathan Ive aus seiner Position als Chief Design Officer bekannt gab, um deutlich mehr als ein Prozent nach. Bei einem Börsenwert des Konzerns von gut einer Billion Dollar wirkte sich auch dieses eine Prozent schon in einer irrsinnigen Summe aus.

Gut neun Milliarden Dollar büßte der Marktwert des iPhone- und iMac-Herstellers innerhalb kürzester Zeit ein, da der Abgang von Ive offensichtlich nicht jedem Börsianer zusagte. Mittlerweile hat sich die Aktie wieder ein wenig erholt, so dass der Marktwert wieder etwas zugenommen hat. Dennoch macht das kurzfristige Nachlassen des Aktienkurses deutlich, dass Ives Aktivitäten für Apple für die Börsenwelt ein wichtiger Teil des Marktwerts des US-Konzerns sind.

Apple hatte gestern Abend verlauten lassen, dass Jony Ive noch in diesem Jahr seinen Posten räumt und ein eigenes, unabhängiges Design-Studio mit dem Namen LoveForm gründen wird. Apple gehört dann zwar weiter zu den Kunden, die Hauptlast in Sachen Design wird aber wohl auf den internen Teams liegen. Ive hatte das Design-Team von Apple im Jahr 1996 übernommen und war seit 2012 auch für die Gestaltung der Benutzeroberflächen verantwortlich.

Im Zuge seiner Tätigkeit hatte Ive zwar das iPhone, den iMac und die meisten anderen Produkte von Apple gestaltet, zuletzt hatte er sich aber offenbar immer stärker zurückgezogen. Wie Bloomberg ebenfalls berichtet, war Ive seit der Zeit vor dem Erscheinen der ersten Apple-Watch wohl deutlich weniger häufig im Apple-Hauptquartier anzutreffen und ließ sich nur noch rund zwei Mal wöchentlich dort blicken.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
13 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple iPhone
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz