Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsoft reicht kumulatives Update für Windows 10 Version 1903 nach

Von Nadine Juliana Dressler am 27.06.2019 21:49 Uhr
12 Kommentare
Microsoft hat zum zweiten Patchday im Juni ein weiteres kumulatives Update für das erst kürzlich freigegebene Windows 10 Mai 2019 Update aka Version 1903 herausgegeben. Die Aktualisierung behebt einige Fehler und bringt Qualitätsverbesserungen.

Dieses Update wurde zuvor im Release Ring getestet, nun steht es ab sofort für alle Nutzer des Mai Update zur Verfügung. Das neue kumulative Update für Version 1903 kann bereits über die Windows Update-Funktion bezogen werden. Die Aktualisierung bringt das Build auf die neue Versionsnummer 18362.207. Microsoft hat in der Knowledge Base die wichtigsten Änderungen zusammengefasst. Der Artikel ist unter KB4501375 zu finden.

Windows 10: Alle Neuheiten des Mai 2019 Update (1903) im Überblick
Das Update adressiert Fehler in Windows 10 Version 1903 und der entsprechenden Windows Server Version 1903. Wenn bereits frühere (kumulative) Updates installiert wurden, werden mit diesem Update nur die neuen Fixes in diesem Paket heruntergeladen und auf dem Gerät installiert. Die Liste der Änderungen ist lang. Wir haben uns die Release Notes für euch angesehen und übersetzt:

Verbesserungen und Korrekturen

Dieses Update beinhaltet Qualitätsver­bes­serungen. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:


Interessante Artikel und Links rund um das Windows 10 Mai 2019 Update (1903):

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
12 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz