Gabe Aul: Ex-Windows-Insider-Chef verlässt Redmond jetzt komplett

Von Christian Kahle am 25.06.2019 08:39 Uhr
2 Kommentare
Der langjährige Leiter des Windows Insider-Programms, Gabe Aul, hat Microsoft jetzt ganz offiziell den Rücken gekehrt. Da er an der direkten Schnittstelle zu den Nutzern saß, gehörte er wohl zu den bekannteren Personen aus dem Management in Redmond. Sein Gehalt wird er zukünftig allerdings von Facebook bekommen.

Aul war immerhin seit 27 Jahren für den Software-Konzern tätig. Seine Arbeit für das Unternehmen begann also noch in einer Zeit, als Windows noch längst nicht die vorherrschende Plattform auf PCs war und die Internet-Nutzung sich noch auf einige Universitäten, Behörden und Firmen beschränkte. Insofern hat der Mann gleich mehrere große technologische Umbrüche aus der Perspektive Microsofts erlebt.

Gabriel Aul und Dona Sarkar

Von daher dürfte es nun natürlich eine große Herausforderung sein, sich komplett auf ein anderes Unternehmen einzustellen. Es zog ihn allerdings zu Facebook, wo er zukünftig in der Oculus-Abteilung an der Entwicklung von Virtual Reality-Technologien teilhaben wird. Welche Rolle er hier spielen wird, bleibt erst einmal völlig unbekannt.

Dona nimmt Abschied

Aul selbst sprach lediglich davon, dass er ab jetzt bei Facebook tätig ist. Dass er im Oculus-Bereich unterkommt, war von Dona Sarkar zu erfahren, die schon vor einiger Zeit seine Position im Insider-Programm eingenommen hat und seitdem für die Kommunikation mit den Testern der vorab veröffentlichten Windows-Builds zuständig ist. Diese drückte allerdings ihren Stolz darüber aus, dass ihr "Freund und Mentor" nun bei Oculus ist, was durchaus darauf hindeutet, dass er dort eine höhere Position einnimmt.

Zuletzt war Aul bei Microsoft in der Leitung des Windows Engineering System-Teams tätig. Gründe für seinen Wechsel nannte er nicht. Allerdings war auch nichts zu vernehmen, dass es irgendwelche Unstimmigkeiten zwischen ihm und der Konzernführung gegeben hätte. Insofern dürften hinter dem Wechsel persönliche Belange stehen.

Siehe auch: Überraschung! Gabe Aul verabschiedet sich als Windows-Insider-Chef
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
2 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Corporation
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz