Überhitzte Akkus im 15 Zoll MacBook Pro: Austauschprogramm gestartet

Von Nadine Juliana Dressler am 20.06.2019 20:49 Uhr
14 Kommentare
Ein Problem mit dem Wärmemanagement zwingt Apple dazu, einige MacBook Pros zurückzurufen. Da es daher vorkommen kann, dass Akkus überhitzen und zu einem Sicherheitsrisiko werden könnten, tauscht Apple die betroffenen Geräteakkus ab sofort aus.

Das neue Austauschprogramm gilt für MacBook Pros mit 15 Zoll-Monitor, die zwischen 2015 und 2017 verkauft wurden. Andere Geräte - also mit 13 Zoll oder ältere und jüngere Geräte sind laut Apple nicht betroffen. Die Geräte wurden überwiegend zwischen September 2015 und Februar 2017 verkauft und sind an der Produktseriennummer zu erkennen. Auf der Apple Webseite kann man anhand seiner Seriennummer prüfen, ob man ein MacBook der betroffenen Baureihen besitzt.

MacBook Pro 2016

Apple startet den freiwilligen Rückruf, nachdem dem Unternehmen Probleme mit den älteren Generationen der 15 Zoll MacBook Pros bekannt wurden.

Kostenloser Austausch

Apple schreibt: "Da die Sicherheit der Kunden oberste Priorität hat, bittet Apple die betroffenen 15-Zoll MacBook Pro-Geräte nicht weiter zu verwenden. Kunden finden auf apple.com/support/de-de/15-inch-macbook-pro-battery-recall Details, ob ihr Gerät für einen kostenlosen Austausch der Batterie qualifiziert ist."

Der Akkutausch kann über einen qualifizierten Apple-Partner oder direkt bei Apple durchgeführt werden. Auf den Kunden kommen keine Kosten zu. Sollte bei einem der Geräte bereits ein Akkutausch aufgrund von Hitzeproblemen oder anderen Schäden durchgeführt worden sein, können Kunden sich noch einmal an den Support wenden, um die Batterie zu überprüfen.

Apple weist vorsorglich darauf hin, dass die Servicearbeiten für den Akkutausch unter Umständen jetzt zwei bis drei Wochen dauern können - wahrscheinlich gibt es aktuell gar nicht genügend Kapazitäten und Ersatzteile. Das weltweite Austauschprogramm verlängert die standardmäßige Garantieabdeckung des 15Zoll-MacBook Pro nicht.

Apples neues MacBook Pro: So lautet das Urteil eines Pro-Nutzers
videoplayer
14 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies