Jetzt auch mobil Kommentieren!

Edge auf Chromium-Basis: Die Favoriten lassen sich auf Icons reduzieren

Von Tobias Rduch am 15.06.2019 13:26 Uhr
15 Kommentare
Mit dem alten Edge-Browser ist es bereits seit Jahren möglich, die in der Favoriten-Leiste gespeicherten Elemente auf ihre Icons zu reduzieren. Im Chrome-Browser ist dies nicht möglich. Aus diesem Grund hat Microsoft nun mit einem Update für den Edge auf Chromium-Basis nachgeholfen.

Seit einiger Zeit ist auf der To-Do-Liste vom Entwicklerteam des Chromium Edge ein Eintrag vorhanden. Diesem Punkt zufolge sollte eine "Nur Icon anzeigen"-Schaltfläche integriert wer­den, um die sich unter der URL-Leiste befindlichen Favoriten auf das eigene Icon re­du­zie­ren und somit Platz sparen zu können. Laut einem Reddit-Beitrag ist dieser Menüpunkt jetzt in den aktuellen Canary-Builds 77.0.190.0 und 77.0.190.1 zu finden.

Microsoft Edge auf Chromium-Basis


Microsoft Edge auf Chromium-Basis

Eintrag zunächst nur in Englisch

Bislang ist der Eintrag al­ler­dings nur in eng­li­scher Sprache verfügbar. Auch dann, wenn der Nutzer manuell ein deutsches Sprach­paket importiert, wird der Button nicht übersetzt. Dies dürfte der Fall sein, da es sich derzeit noch um einen Canary-Build des auf Chromium ba­sierend­en Browsers handelt. Es gilt als wahr­schein­lich, dass die entsprechende Übersetzung demnächst in das Sprachpaket eingebaut wird. In regelmäßigen Abständen ver­öf­fent­li­chen die Redmonder Beta-Builds, in welchen ex­peri­men­tel­le Features weiterentwickelt werden.

Das neue Feature lässt sich nutzen, indem ein Rechtsklick auf einen beliebigen Favoriten-Eintrag in der Leiste unter dem Eingabe-Bereich gemacht wird. Sobald die Schaltfläche "Show icon only" angeklickt wird, verschwindet der Titel des Eintrags komplett und es bleibt lediglich noch das Icon an sich übrig. Natürlich lässt sich der Vorgang über den gleichen Weg wieder rückgängig machen, der Text wird dann wieder eingeblendet.

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
15 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Edge
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz