Jetzt auch mobil Kommentieren!

Neues FritzOS Update: FritzBox 7430 bekommt über 50 Verbesserungen

Von Nadine Juliana Dressler am 15.06.2019 09:14 Uhr
3 Kommentare
Der Berliner Internet-Spezialist AVM hat für die FritzBox 7430 ein neues Update herausgegeben. Über 50 Verbesserungen hat AVM jetzt für die FritzBox 7430 freigegeben: FritzOS 7.11 verbessert die Browser-Kompatibilität und behebt einige Fehler.

Das neue Update auf Version 7.11 steht ab sofort für alle Nutzer der FritzBox 7430 zur Verfügung. Laut dem Hersteller AVM werden mit der Aktualisierung zahlreiche Probleme behoben, die mit der Version 7.10 aufgetaucht waren. Dazu gehört zum Beispiel, dass sich der Push Service beim System nicht aktivieren ließ und dass bei Telefonie trotz deaktivierter PIN die PIN-Abfrage kam.


Verbesserungen

Außerdem gibt es mit der neuen Version 7.11 noch einmal ein paar weiter Fehlerbehebungen und andere Verbesserungen. Wir haben die Release Notes am Ende des Beitrags mit aufgeführt. Da es sich um ein Wartungsupdate handelt, gibt es aber keine neuen Funktionen.

Wer bereits FritzOS 7.x nutzt, bekommt das Update über die Online-Update-Funktion auf der FritzBox Nutzeroberfläche. Zudem steht die Update-Datei "FRITZ.Box_7430-.xx.xx.image" auf ftp.avm.de bereit, dort findet man die aktuelle Firmware für den Router.

FritzOS 7.11


whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
3 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
FritzBox
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz