Jetzt auch mobil Kommentieren!

US-Embargo: Huawei stoppt Laptop-Fertigung wegen Teilemangels

Einen Kommentar schreiben
[o1] zalo am 12.06. 12:17
+9 -
ob Trump versteht, dass er hier der Verlierer ist. Diese Teile werden früher oder später einfach wo anders besorgt. Das sind nur kurzfristige Rückschläge. Die Lösung aller dieser kurzfristiger Rückschläge sind aber alles langfristige Rückschläge für die USA selber. Aber wahrscheinlich denkt Trump nur in Zeiträumen von 4 Jahren. In dem Zeitraum droht der USA noch nicht viel. Probleme kriegt der Nachfolger.
[re:1] Tomarr am 12.06. 12:31
+7 -1
@zalo: Zeiträume von vier Jahren? Da traust du Trump aber noch sehr viel zu.
[re:1] DerTigga am 12.06. 12:48
+1 -1
@Tomarr: Er könnte auch davon ausgehen, das Trump schon zum Antrittszeitpunkt seines Präsidentenamts entsprechende Pläne hatte ;-)
[re:1] Tomarr am 12.06. 12:52
+4 -1
@DerTigga: Ich glaube nicht das er sich solche Pläne lange genug hätte merken können. Ich denke da an den Plan der NASA, der zuerst von ihm abgesgnet wiurde, erst eine Basis auf dem Mond zu errichten und diese dann als Zwischenstation für den Mars zu nehmen. Wenig später kommt dann seine Frage "was wollt ihr auf dem Mond? Da waren wir schon. Wir sollten uns auf den Mars konzentrieren"... Also meiner Ansicht nach ist er Alterdebil oder was auch immer. Grenzdebil würde es auch noch treffen.
[re:1] DerTigga am 12.06. 13:05
+3 -
@Tomarr: Ich werde mich hüten, gegenteiliges zu behaupten. Da ich weiß, das du auch schon etwas länger hier rumspringst.. : kannste dich denn nichtmehr an jene Typen erinnern, die vor und ne gute Weile nach Trumps Wahl hier im Board lange und ernst gemeinte Loblieder auf ihn gesungen und kräftig den Beweihräucherkessel geschwungen haben? Also zumindest theoretisch könnte da noch jemand von übrig sein bzw. immernoch viel.. äh 'Vertrauen' in ihn haben..? *duck und wechflitz
[re:2] Tomarr am 12.06. 13:20
+ -
@DerTigga: Och da gibt es bestimmt noch einige. Einer ist hier schonmal unterwegs, und das letzte Huaweithema ist ja auch noch nicht so lange her. Und genug Youtuber die meinen das Trump mit der NWO aufräumt gibt es ebenfalls. Von daher mache ich mir keine Sorgen das irgendwie seine Fans ausgehen könnten :P
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz