Jetzt auch mobil Kommentieren!

Windows 10 20H1: Wortvorschläge in Aktion & bessere Notifications

Von Roland Quandt am 07.06.2019 19:10 Uhr
1 Kommentare
Windows 10 bekommt wohl erst mit dem nächsten großen Update, also der Anfang 2020 erwarteten Version 20H1 wieder ein umfangreicheres großes Update. Zu den dann zu erwartenden neuen Features gehört offenbar auch das sogenannte Predictive Typing, also Wortvorschläge, wie man sie sonst nur von mobilen Geräten gewohnt ist. Außerdem werden sich die Einstellungsmöglichkeiten für Benachrichtigungen verändern.

Offiziell hat Microsoft die Neuerungen noch nicht angekündigt, doch findige Tüftler nehmen derzeit natürlich die zuletzt erschienenen Vorabversionen auseinander, um neue Funktionen und Neuerungen ausfindig zu machen. Jüngst stießen sie dabei unter anderem auf die Unterstützung für Wortvorschläge bei der Texteingabe - die in praktisch jedem beliebigen Fenster funktionieren soll.

Wie Windows-Frickler Albacore auf Twitter zeigte, hat Microsoft in den jüngsten Vorabversionen von Windows 10 "20H1" bereits das sogenannte "Predictive Typing" integriert. Dabei versucht das Betriebssystem, bei der Eingabe von Wörtern unter Zuhilfenahme von Technologien aus dem Bereich des Machine Learning und der Künstlichen Intelligenz, zu erkennen, welche Worte der Nutzer einzugeben versucht. Im Grunde handelt es sich um ein System, wie es auch bei Windows 10 Mobile und anderen mobilen Betriebssystemen im Einsatz war.

Seinen Angaben zufolge funktioniert das Ganze auch in fast allen anderen Eingabefeldern von Windows 10, bei denen es um Text geht. Seine Demo zeigt bereits, wie die Wortvorschläge in Notepad, aber auch beim Setzen eines Wecktermins funktioniert. Anscheinend lässt sich die Predictive Text-Funktion auch schon in den aktuellen Vorabversionen aktivieren, wobei noch offen ist, wie dies funktioniert.

Unterdessen will Microsoft wohl auch die Möglichkeiten beim Umgang mit Benachrichtigungen ausbauen. So wird der Nutzer künftig in der Lage sein, die Reihenfolge der eingegangenen Notifications zu sortieren und mehr optische Einstellungsmöglichkeiten bei der Festlegung des Umgangs mit einer bestimmten Quelle erhalten.

Windows 10 20H1

Windows 10 FAQ Alle Fragen umfassend beantwortet
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz