Preissenkung in der 1&1 DSL-Aktion: 50 Mbit/s jetzt ab 9,99 Euro

Von Nadine Juliana Dressler am 01.06.2019 10:59 Uhr
23 Kommentare
Der Internetanbieter 1&1 startet jetzt eine neue DSL-Aktion mit Vorteilspreisen von bis zu 300 Euro und einer neuen Auswahl an Zusatzgeräten zum Vertrag. So startet der 50 Mbit/s-Tarif ab sofort ab 9,99 Euro monatlich im ersten Vertragsjahr.

Bei 1&1 gibt es jetzt wieder ein recht attraktives Angebot für Neukunden. Nachdem vor einiger Zeit das Startguthaben weggefallen ist, wirbt 1&1 nun mit einem noch einmal vergünstigten Einstiegspreis für die ersten zwölf Monate. So spart man monatlich weitere fünf Euro im ersten Jahr, also 60 Euro zusätzlich. Im ersten Vertragsjahr kommt man somit auf Einsparungen von insgesamt bis zu 300 Euro im Vergleich zu den regulären monatlichen Tarif-Preisen.

Alle DSL-Tarife sind ohne Zeit- oder Volumenbegrenzung für die Internetnutzung. Dazu gibt es jeweils inklusive eine Telefonflatrate ins deutsche Festnetz. Die Tarife unterscheiden sich in den Up- und Download-Geschwindigkeiten und sind je nach Verfügbarkeit vor Ort auswählbar.

1&1 DSL-Juni-Aktion

Die DSL-Tarife mit den neuen Einstiegspreisen


Alternativ können Neukunden anstelle des Rabatts im ersten Jahr auch ein WLAN-Gerät auswählen. Zur Auswahl stehen neben Smartphones, iPads oder TV-Geräte auch Konsolen und Saugroboter.

Die Liste der aktuell auswählbare Zusatz-Geräte:


Verfügbarkeitscheck

Im 1&1 Verfügbarkeitscheck kann man online prüfen, welche Geschwindigkeiten aktuell an einem Wohnort buchbar sind.

1&1 Shop: Alle Produkte und Leistungen


Großer Internet-Vergleichs-Rechner
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
23 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
1&1 (United Internet AG)
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz