Jetzt auch mobil Kommentieren!

Windows 10 Version 1903 bekommt erstes kumulatives Update

Von Nadine Juliana Dressler am 30.05.2019 09:06 Uhr
20 Kommentare
Microsoft hat noch vor dem regulären Patchday das erste kumulative Update für das erst kürzlich freigegebene Windows 10 Mai 2019 Update aka Version 1903 herausgegeben. Diese erste Aktualisierung behebt einige Fehler, die Nutzer gemeldet hatten und bringt Qualitätsverbesserungen.

Zwei Fehler mit dem neuen Windows 10-Feature-Update bleiben allerdings bestehen. Zum einen gibt es noch immer Probleme mit der neuen Sandbox, wie Microsoft schreibt. Der Start der Sandbox-App bricht mit der Fehlermeldung "ERROR_FILE_NOT_FOUND (0x80070002)" auf Geräten ab, bei denen die Betriebssystemsprache während des Aktualisierungsprozesses bei der Installation von Windows 10 Version 1903 geändert wurde. Zudem hat man den Fehler mit der BattlEye Anti-Cheat-Software noch nicht beheben können. Software, die BattlEye verwendet, startet dann mit der Fehlermeldung "BattlEye Service konnte nicht gestartet werden" oder "BattlEye Service konnte nicht initialisiert werden". BattlEye arbeitet noch an einem Update.

Update: Microsoft hat neben dem kumulativen Update auch ein erstes Servicing Stack Update (SSU) herausgebracht. Das SSU wird ebenfalls automatisch ausgeliefert. Microsoft empfiehlt, das SSU zuerst anzuwenden, bevor das kumulative Update installiert wird. Die Windows Update-Funktion macht das aber regulär so.

Windows 10: Alle Neuheiten des Mai 2019 Update (1903) im Überblick

Änderungen

Das neue kumulative Update für Version 1903 kann bereits über die Windows Update-Funktion bezogen werden. Die Aktualisierung bringt das Build auf die neue Versionsnummer 18362.145. Microsoft hat in der Knowledge Base die wichtigsten Änderungen zusammengefasst. Der Artikel ist unter KB4497935 zu finden.

Das Update wurde zuvor bereits im Windows Insider Programm getestet und nach wenigen Tagen jetzt auch für alle Endverbraucher, die bereits das neue Windows 10 Mai Update installiert haben, freigegeben.

Verbesserungen und Korrekturen

Dieses Update beinhaltet Qualitätsverbesserungen. Zu den wichtigsten Änderungen gehören:


Interessante Artikel und Links rund um das Windows 10 Mai 2019 Update (1903):

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
20 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz