Jetzt auch mobil Kommentieren!

Telekom: Prepaid-Guthaben lässt sich auch per WhatsApp aufladen

Von Christian Kahle am 29.05.2019 16:41 Uhr
6 Kommentare
Die Deutsche Telekom übernimmt auch mal ein Kundenservice-Feature, das ursprünglich mal von der Discounter-Tochter Congstar eingeführt wurde: Die Kunden des Mutterkonzerns können ihre Prepaid-Guthaben jetzt auch einfach mit einer Nachricht über den WhatsApp-Messenger wieder aufladen.

Wie man seitens der Telekom erklärte, muss dafür die Nummer +49 170 8828422 als Kontakt abgespeichert werden. Anschließend kann man diesen, wie auch alle anderen Nutzer, im Adressbuch über WhatsApp anschreiben. In der Nachricht muss dann lediglich der gewünschte Betrag stehen, der dem Guthaben auf dem Prepaid-Konto hinzugefügt werden soll.

Es besteht dabei allerdings keine Gefahr, dass der Nutzer hier zufällig mal Zahlen eingibt und sein Konto leert. Ohnehin können nur Beträge der Stufen 15, 25 und 50 Euro transferiert werden. Weiterhin wird nach dem Abschicken der Nachricht erst einmal ein Link zurückgeschickt, den man aufzurufen hat. Auf der hier erscheinenden Webseite ist der gewünschte Betrag nun zu bestätigen und eine Zahlungsinformation zu hinterlegen. Möglich sind PayPal, Sofort-Überweisung und die Kreditkarten Visa und Mastercard.

Einfach Zahl senden

Die WhatsApp-Nachricht muss lediglich die gewünschte Zahl des Betrages enthalten. Weitere Angaben sind nicht notwendig und werden von dem automatisierten System ignoriert. Wenn der ganze Vorgang abgeschlossen ist, gibt es per WhatsApp auch nochmal eine Bestätigung, dass das Guthaben den Wünschen entsprechend übertragen wurde.

"Mit diesem neuen Service machen wir ein Angebot an die stetig wach­sende WhatsApp-Commu­nity: Wir als Telekom gehen auf Eure Bedürf­nisse ein - schnell, einfach und unkom­pliziert", kommentierte Michael Hags­pihl, der für das Privatkundengeschäft der Telekom zuständig ist, das neue Feature. Schnell ist dabei allerdings relativ: Congstar ermöglicht den gleichen Vorgang schon seit einem guten halben Jahr.

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
6 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Telekom WhatsApp
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz