Apple iPhone: Analyst spricht von Touch ID Comeback im nächsten Jahr

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Bjorn_Maurer am 27.05. 13:13
+3 -3
Steckt man in das alte 4,7 Gehäuse ein (fast)randloses Display wie im Xr, bekommt man da rund 5,3 Zoll unter
[re:1] bear7 am 27.05. 13:16
+3 -4
@Bjorn_Maurer: bei mir in den Kühlschrank passt sogar ein Elefant (wichtig ist, dass man die Giraffe vorher raus tut)
[o2] SteffenB am 27.05. 14:23
+ -4
Da alle neuen iPhones ausschließlich Face ID unterstützen, das Apple zudem für vielfach sicherer hält:

Warum sollte im iPhone Touch ID zurückkommen? Damit man weiter langfristig weiter verschiedene Gesten und Funktionen hat? Damit man verschiedene Displays in kleineren Stückzahlen teuerer einkaufen muss?

Das macht überhaupt keinen Sinn. Vorstellen könnte ich mir das für die günstigen iPads, die bisher Touch ID unterstützen und wo man beim Wegfallen des Home Buttons nochmals das Display vergrößern könnte.

Ich kann mir jedenfalls nicht vorstellen, dass Apple weiterhin neue Touch ID iPhones entwickelt. Das iPhone 8 wird sicher noch ein Jahr verkauft und dann ist auch gut mit Touch ID:
[re:1] Large am 27.05. 22:11
+ -
@SteffenB: Face ID ist in meinen Augen Käse; handlicher und einfacher ist immer noch drauf touchen und entsperren, das geht selbst dann, wenn man einen Helm z.B. aufhat.
Ich habe das XS- neues Phone absolut unnötig.
[re:1] SteffenB am 28.05. 07:47
+ -
@Large: Face ID funktioniert entsperrt mein iPhone X und iPad Pro schnell und zuverlässig. Da es zudem um Längen sicherer sein soll - warum soll es Käse sein??? Ich muss nicht erst mit dem Finger auf den Home Button, die Entsperrung erfolgt automatisch. Außerdem gibt es ja die "Aufmerksamkeitsprüfung", sprich: solange ich z.B. was lese wird der Bildschirm nicht dunkel und ich muss nicht alle 2 Minuten draufdrücken. Auch beim Bezahlen an der Kasse mit Apple Pay bin ich deutlich schneller.

Zudem: viele der Leute die ich in meinen VHS-Kursen habe oder privat betreue haben auch nach längerer Zeit nicht gerafft, dass der Fingerabdrucksensor im Home Button ist und drücken verwirrt auf den Bildschirm.
[o3] Homie75 am 27.05. 14:54
+1 -1
Also wenn die neuen iPhones auch nur ansatzweise optisch so wie auf dem Bild aussehen, dann gewinnen die einen Preis als die hässlichsten SPs die es gibt. Sowas hätte Steveboy niemals genemigt.
[re:1] ger_brian am 27.05. 15:08
+3 -3
@Homie75: Den Preis des hässlichsten Smartphones hätte selbst dann immer noch das Pixel 3 XL.
[re:1] floerido am 27.05. 16:25
+1 -
@ger_brian: Dann kennst du das Lamborghini TL700 oder 88 Tauri nicht.
[re:1] ger_brian am 27.05. 22:30
+ -
@floerido: Tatsächlich. Oh mein Gott....Wer kauft sowas?!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies