Xbox One: Mit diesen Spiele-Neuheiten ist auf der E3 2019 zu rechnen

Von Stefan Trunzik am 20.05.2019 08:19 Uhr
Auf der E3 2019 wird vor allem Microsoft groß auffahren und dabei viele Spiele für die Xbox One und eventuell sogar die Xbox Two Scarlett im Gepäck haben. Ein neuer Leak deutet jetzt darauf hin, welche Titel die Redmonder auf der Spielemesse vorstellen könnten.

In den Foren von NeoGAF spricht Leaker Braldryr über die möglichen Neuvorstellungen, die man Anfang Juni auf der E3 zu Gesicht bekommen dürfte. Microsoft soll hier nicht nur Trailer präsentieren, sondern auch Infos zu den Startterminen und teilweise sogar spielbare Demos auf und womöglich auch abseits der Keynote-Bühne anbieten. Ganz oben auf der Liste steht Halo Infinite, das im kommenden Jahr 2020 womöglich sowohl für die Xbox One, als auch für die Next-Gen-Konsole Xbox Scarlett erscheinen soll.

Weiterhin ist die Rede von neuen Details zu Gears 5 und die offizielle Ankündigung eines Release-Termins im September dieses Jahres. Braldryr erwartet von Microsoft zudem, dass der Xbox-Erfinder über Gears Tactics, Ori and the Will of the Wisps, Bleeding Edge und The Outer Worlds sprechen wird. Ebenso wird mit neuen Informationen zu Cyberpunk 2077, Battletoads und Age of Empires 4 gerechnet. Gerüchten zufolge sollen Xbox-Fans außerdem Einblicke in ein neues Fable-Spiel erhalten, Inhalte zukünftiger Sea of Thieves Updates sehen und natürlich mehr über die Cloud-Gaming-Plattform Project xCloud erfahren.

Halo Infinite angekündigt: Microsoft zeigt ersten Trailer auf der E3
videoplayer

Xbox Scarlett: Neben vielen Spielen auch neue Hardware erwartet

Sehr wahrscheinlich ist es auch, dass Microsoft mehr Details zur kommenden Xbox Two (Scarlett) veröffentlichen wird. Dass man die Next-Gen-Konsolen unter den Codenamen Anaconda und Lockhart zu Gesicht bekommen wird, damit rechnet Braldryr nicht. Dennoch könnte man von der Bekanntgabe erster Spezifikationen ausgehen. Damit würde Microsoft dem Beispiel von Sony folgen, die bereits erste Informationen zur möglichen PlayStation 5 (PS5) genannt haben. Mit einem Release der neuen Konsolen wird allerdings erst im Herbst oder Winter 2020 gerechnet.

Abschließen spekuliert Braldryr über die mög­liche Vorstellung eines neuen MechAssault-Spiels, ersten Trailern zu neuen Forza Motor­sport-Games und einen neuen, großen Titel aus dem Hause Capcom. Eine kleine Chance wird sogar einem neuen Rare-Spiel ein­ge­räumt. Obwohl die auf­ge­tauch­te Liste schon sehr ins Detail geht, sollten die In­for­ma­tio­nen vorsichtig genossen werden. Bisher äußerte sich Microsoft kaum zum offiziellen E3-Lineup. Mehr wird man erst auf der Xbox-Pres­se­kon­fe­renz erfahren, die Microsoft am 9. Juni ab 22 Uhr live überträgt.
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Verwandte Themen
Xbox One Age of Empires
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies