Apple iPhone XR: So soll der kommende Nachfolger aussehen

Von Stefan Trunzik am 08.05.2019 14:46 Uhr
19 Kommentare
Im Netz sind aktuell neue Bilder im Umlauf, die den Nachfolger des Apple iPhone XR zeigen sollen. Während sich das Design mit der möglichen zweiten Generation kaum verändert, beschränken sich die Neuerungen voraussichtlich auf eine Dual-Kamera und einen stärkeren Prozessor.

Bis zum Start der nächsten iPhone-Generation müssen sich Interessenten noch einige Monate gedulden. Die neuen Smartphones werden wie üblich erst im Herbst 2019 erwartet. Neben den möglichen Modellen iPhone XI und iPhone XI Max dürfte auch der Nachfolger des iPhone XR eine Rolle spielen. Das günstigste der drei aktuellen iPhones ist vor allem in den USA besonders beliebt und verkauft sich dort deutlich besser als die beiden teureren Geschwister.

Apple iPhone XR (2019)

Anhand aktueller Gerüchte und Insider-Informationen hat der auf Twitter als OnLeaks bekannte "Leaker" Steve Hemmerstoffer für die Webseite Pricebaba passende Renderbilder eines potentiellen iPhone XR 2 erstellt. Von ihm stammen auch die kürzlich veröffentlichten Bilder des kommenden iPhone 11 (Max). Im Vergleich zum aktuellen Modell bleibt der Look des XR grundlegend erhalten. Die markante Notch ist ebenso vorhanden wie die Glasrückseite und ein Metallrahmen. Deutlich verändert hat sich nur das Kamera-Modul, welches nun auf zwei Sensoren setzt.

Genaue Details zur Auflösung der Dual-Kamera liegen allerdings noch nicht vor. Es wird sich aber voraussichtlich um ein Weitwinkel- und ein Teleobjektiv handeln. Ebenso wird berichtet, dass sich die Größe des iPhone XR nicht verändern soll. Apple könnte also weiterhin auf ein 6,1 Zoll LCD-Display (Liquid Retina HD) mit einer Auflösung von 1792 x 828 Pixel setzen. Womit man stark rechnen kann ist ein neuer, leistungsstärkerer Prozessor. Bleibt man in Cupertino seinem Namensschema treu, dürfte der Apple A13 zum Einsatz kommen.

Apple iPhone XR (2019)

Da Apple bekanntlich keinerlei Gerüchte vorab der iPhone-Keynote kommentiert, sind Informationen und Renderbilder wie diese natürlich mit Vorsicht zu genießen. Auch wenn Apple dafür bekannt ist das Design seiner iOS-Smartphones über mehrere Generationen hinweg zu verwenden, so ist dieses Argument nicht in Stein gemeißelt.

Weitere News zum Thema Apple iPhone:

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
19 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
iPhone
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz