Jetzt auch mobil Kommentieren!

Start in Kürze: Microsoft gibt Ausblick auf Edge Chromium für MacOS

Von John Woll am 06.05.2019 18:39 Uhr
1 Kommentare
Bisher gibt es noch keine genauen Informationen, wann Microsoft Edge auf Chromium-Basis auf Systeme mit MacOS bringen will, dass der Browser auf Apple-Rechnern landet, wird jetzt aber einmal mehr deutlich. Microsoft liefert erste Eindrücke, was für eine Figur Edge auf Mac-Systemen machen soll.

Edge für MacOS steht wohl kurz vor der Tür

Ein Blick in unser Microsoft Edge-Spezial zeigt, dass Microsoft den runderneuerten Browser unter Windows 10 schon eine ganze Weile auf Herz und Nieren testen lässt. Ob Edge Chromium auch bald für Windows 7 und Windows 8 / 8.1 zur Verfügung stehen wird, ist noch nicht klar. Ende letzten Monats konnten wird aber darüber berichten, dass es der Browser vorher vielleicht sogar auf Mac-Systeme schafft. Jetzt deutet Microsoft mit ersten kurzen Eindrücken an, dass Edge auf Chromium-Basis für Systeme mit MacOS wohl schon recht weit fortgeschritten ist. Wie TheVerge berichtet, hat das Unternehmen damit begonnen, in kurzen Clips einen ersten Blick auf Edge für MacOS zu gewähren.

Microsoft zeigt die Zukunft seines Edge-Browsers
Aktuell liefert Microsoft für Windows 10 schon täglich neue Canary-Versionen und wöchentliche Dev-Builds. Erste Tests haben dabei gezeigt, dass Letztere schon sehr stabil laufen und somit fast fit für den Alltagseinsatz sind. Wie TheVerge in seinem Bericht schreibt, will man jetzt erfahren haben, dass der Release der ersten Testversionen für Mac wohl kurz bevorstehen könnte.

Microsoft Edge (Chromium) auf MacOS


Microsoft Edge (Chromium) auf MacOS

Demnach wird Microsoft die Verfügbarkeit im Rahmen der BUILD-Developer-Konferenz ankündigen und interessierten Nutzern wie unter Windows Canary- und Dev-Builds zur Verfügung stellen. Auf der Seite zur Anmeldung für die Edge-Insider-Builds wird auf Mac-Systemen aktuell noch "Bald verfügbar" angezeigt. Wir werden ein Update zu diesem Artikel liefern, sobald Microsoft hier Konkretes bekannt gegeben hat. Update 7. Mai. 2019: Eine Vorabversion von Edge für MacOs ist bereits zu bekommen, weitere Details gibt es hier.

Microsoft Edge auf Chromium-Basis

Leistung und Features

Wie Microsoft in einer Übersicht zu den Build-Ankündigungen mitteilt, wird die nächste Version von Edge neue Privatsphären-Einstellungen für Nutzer mitbringen. Diese können dann zwischen den Stufen "Uneingeschränkt", "Ausgewogen" und "Strikt" wählen. Abhängig von diesen Optionen wird Edge beispielsweise das Tracking von Dritten automatisch einschränken. Dazu kommt die neue Funktion "Kollektionen" die es erleichtern soll, Inhalte zu "organisieren, teilen und exportieren". In unserem Artikel Chromium-Edge: Microsoft integriert Internet Explorer in neuen Browser gibt es weitere Details zu den angekündigten Neuerungen.


Microsoft Build 2019 Alle Infos zur großen Entwickler-Konferenz
Weitere interessante Nachrichten von der Microsoft Build 2019:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
MacOS Microsoft Edge BUILD
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz