Google Pixel 3a: Offizieller Preis für Deutschland ist bekannt

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] AlfredoTorpedo am 03.05. 17:12
+4 -1
fast 500€ und 64 GB und mittelklasse CPU. nicht, dass man die geringere leistung jetzt wirklich bemerken würde aber trotzdem kriegt man für den preis weit bessere smartphones.
immerhin kriegt man das bestmögliche OS update verhalten.
das allein wär mir den preis aber nicht wert.
[re:1] kkp2321 am 03.05. 17:16
+4 -1
@AlfredoTorpedo: in 6-8 wochen kost das 100€ weniger, dann gehts ^^
[re:1] pittrich am 03.05. 17:54
+2 -3
@kkp2321: wäre dann immer noch zu viel!
[re:1] kkp2321 am 03.05. 17:54
+2 -3
@pittrich: Warum?
[re:1] AlfredoTorpedo am 03.05. 20:50
+5 -2
@kkp2321: 250€, dann würds halbwegs gehen
[re:2] kkp2321 am 03.05. 21:33
+1 -1
@AlfredoTorpedo: Was würdest du in der Preislage des 3a kaufen?
[re:3] AlfredoTorpedo am 04.05. 00:09
+ -1
@kkp2321: ein oneplus.
Hab mir selbst vor kurzem ein OnePlus 5t (128 GB / 8 GB) für knapp 300€ geholt. Updatepolitik bei oneplus ist mittlerweile auch echt gut.
Und mit die größte xda community bei oneplus geräten, also auch nach hersteller-EOL noch genug support.
[re:4] kkp2321 am 04.05. 08:20
+2 -1
@AlfredoTorpedo: Ein 5t für 300€? Das beste Angebot was ich neu(!) bei ebay auffinden konnte ist 389€, die meisten sind deutlich über 450.
Mein Minus ist das nicht, aber dein Angebot ist nicht der Regelpreis und wenns ein gebrauchtes Gerät war, hält es dem Vergleich nicht stand.
[re:5] AlfredoTorpedo am 04.05. 11:05
+ -1
@kkp2321: naja, auch für 389€ wärs ja noch in der pixel preisregion.
Habs bei gearbest gekauft, war zu dem zeitpunkt sehr günstig da. Versand dauert zwar ewig, aber dafür passt halt der preis
[re:6] Scaver am 05.05. 23:23
+1 -1
@AlfredoTorpedo: Update Politik ist gut? Es kommt nicht mal jedes Update und wenn, dann auch nicht immer innerhalb eines Monats. Und Garantien für Major Updates gibt es auch nicht.
Gutes Update verhalten gibt es nur bei den Pixels und Nokia.
[re:7] AlfredoTorpedo am 05.05. 23:30
+ -
@Scaver:
selbst das alte op3 bekommt jetzt noch pie. Das is schonmal ne ansage.
Dass man es nich mit google geräten vergleichen kann sollte jedem klar sein...
[o2] pittrich am 03.05. 17:53
+3 -2
ich lach mich tot. neben htc, lg und sony die nächsten ladenhüter.v
was für eine verschwendung von rohstoffen!
[re:1] Scaver am 05.05. 23:24
+ -
@pittrich: Pixel Geräte werden gekauft wie Sand am Meer. Das wird das "iPhone SE" der Android Welt!
[o4] Unglaublich am 03.05. 19:29
+1 -2
Leider haben die Pixel-Geräte hohe SAR-Werte und sind deswegen nicht so interessant für mich.
[re:1] Scaver am 05.05. 23:26
+ -
@Unglaublich: Hm, was ich finden konnte ist, dass das 3 XL nen SAR Wert von 135 haben soll.
Alles unter 2,00 ist medizinisch unbedenklich! Und ich arbeite im Gesundheitswesen!
[re:1] Unglaublich am 06.05. 00:17
+ -1
@Scaver: Je niedriger die Werte desto besser, vor allem da es technisch machbar ist.
SAR-Werte (Kopf) müssen unbedingt im Bereich 0,3 oder niedriger sein und der SAR-Wert (Körper) darf nicht höher als 1,3 sein.
Vergleich mal die SAR-Werte vom Galaxy S8 & S9 mit denen vom Galaxy S10 (siehe Link). Das Galaxy S10 (alle Modelle) ist schlechter als die Vorgänger, sowas darf nicht sein.
https://www.devicespecifications.com/de/comparison/cd5c149519
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies