Jetzt auch mobil Kommentieren!

PS5 vs. PS4 Pro: Neue PlayStation 5 soll Leistung auf 300% steigern

Einen Kommentar schreiben
[o1] GODMorph am 03.05. 10:04
Ehrlich ... es nervt. Geht das jetzt die nächsten 12 Monate so?
[re:1] Driv3r am 03.05. 10:21
+11 -
@GODMorph: jap natürlich. Allein schon weil du drauf geklickt hast :P
[re:2] bear7 am 03.05. 11:24
+2 -
@GODMorph: haha, das dachte ich mich auch...

ich kann da noch 300-500 weitere News sehen!
[re:1] Cihat am 03.05. 14:21
+1 -
@bear7: Hellseher :D
[re:3] Stefan Trunzik am 03.05. 12:17
+4 -3
@GODMorph: Wir sehen aktuell ein großes Interesse an solchen Informationen bei unseren Lesern, auch wenn es "nur" Gerüchte oder angebliche Leaks sind. Wir haben natürlich die Kritik von dir und einigen weiteren Leser wahrgenommen und versuchen nun z.B. immer direkt im ersten Satz aufzuklären, ob es sich um Gerüchte handelt / handeln könnte.

Somit kannst du auf der Startseite direkt erkennen worum es gehen könnte und draufklicken oder eben nicht. ;-) Wir überlegen auch gerade noch einen entsprechenden, allgemeinen Hinweis in solche News mit einzubauen, der noch einmal explizit auf den Gerüchte-Status hinweist.
[re:1] GODMorph am 03.05. 12:41
+1 -1
@Stefan Trunzik: was ihr seht, sind Klickzahlen und wenn man sich die Kommentare anschaut sind diese immer gleich. Man fragt sich warum hier News über Gerüchte geschrieben werden. Mehr seht ihr nicht.
[re:1] Ryou-sama am 03.05. 12:56
+1 -
@GODMorph: Du hast zwar recht, aber er liegt auch nicht daneben. Immerhin gibt es genug Leute die sich solche News durchlesen. Wäre das Gegenteil der Fall, würden nicht so viele in derartigen News kommentieren, du inklusive. ^^
[re:1] Cihat am 03.05. 14:23
+2 -
@Ryou-sama: Es geht nur um Werbung und Einnahmen.
[re:4] Da Malesch am 03.05. 14:05
+1 -
@GODMorph: einfach nicht lesen, andere Leser interessiert es vielleicht!?
[re:5] BufferOverflow am 06.05. 01:10
+ -
@GODMorph: Außerdem könnten Microsoft und Sony zum Start jeweils zwei Leistungsmodelle anbieten. Meint, ein Gerücht um eine gewisse Performance ist dann Unfug. Es geht nicht darum welches Leistungsniveau ein Modell hat, sondern darum welche Performance willst du dir für dein Geld kaufen. Kaufst du dir die Low Budget Version der Playstation5 oder das Premium Modell. Ob 300%, 100% oder 80% ist dann nicht wichtig.
[o2] Berserker am 03.05. 10:08
+1 -3
Das habe ich mich auch schon gefragt....
Jeden Tag ne neue angebliche News zur angeblichen neuen Konsole
[re:1] neuernickzumflamen am 03.05. 12:34
+2 -
@Berserker: wer ein wenig Abwechslung sucht kann ja auf die täglichen AVM Labor News klicken xD
[o3] Farbrausch2003 am 03.05. 10:36
+5 -1
Wieso kommen dauernd diese dummen 8k Gaming Gedanken auf? Wie soll das im Normalfall funktionieren? Außerdem sollen sie erstmal 4K mit konstanten 60fps bei hoher Qualität erreichen.. Das genügt doch erstmal.. 8k wird zwar kommen aber nicht in 1 Jahr oder in 2..
[re:1] zivilist am 04.05. 10:23
+1 -
@Farbrausch2003: die Konsole soll aber bestimmt ca. 5 Jahre oder länger supported werden, also daher könnte 8K Sinn machen. Problem ist, dass ich nicht glaube das es konstant mit hohen fps läuft und daher nur nett auf der Verpackung stehen könnte.
[re:1] Farbrausch2003 am 04.05. 11:07
+ -
@zivilist: so wie Sony mit ihrer 4K Werbung für Red dead redemption 2? Ich bin der Meinung dass 4K locker ausreicht, auch für die nächsten 6 Jahre.. Filme wäre was anderes aber das wird doch sicher nix mit Bluray, höchstens Streaming und da sehe ich riesige Probleme für viele Leute
[o4] LotuSan am 03.05. 10:39
+14 -
Das wäre keine Steigerung der Leistung UM 300%, sondern AUF 300%.
Eine Steigerung UM 300% würde bedeuten, dass die PS5 300% (12,6 TF) MEHR hat, als die PS4 Pro (4,2 TF), also dann 16,8 TF.

So, wo kann ich jetzt meinen Pokal für den "Klugscheißer des Tages" abholen?
[re:2] Stefan Trunzik am 03.05. 12:05
+1 -1
@LotuSan: Du hast natürlich recht. Ich habe die Headline entsprechend angepasst.
[re:1] >>Daniel am 03.05. 21:24
+2 -
@Stefan Trunzik: Im Text ist es immer noch an zwei Stellen falsch dargestellt. Die "Steigerung" bzw. der "Sprung" von 300% müssten eigentlich 200% sein.
[re:3] McClane am 04.05. 09:02
+1 -
@LotuSan: Vielleicht wurde die Verlustleistung einberechnet? *LOL* ;)
[o5] Runaway-Fan am 03.05. 10:42
+2 -1
Wenn die PS5 300% mehr Leistung haben soll, wie es in der Überschrift steht, dann wären das 16,8 Tflops. Also entweder 200% mehr oder dreimal soviel Leistung.
Edit: Arg, zu langsam. *g*
[o6] detroxx am 03.05. 10:43
+1 -
Hmm, wenn die PS5 jetzt rauskommen würde, wäre sie gerade noch so im Leistungsbereich eines aktuellen PC oder? die NVIDIA 2080TI erreicht ja schon 14 TFlops. Gut wenn die Konsole dann dafür 500€ kostet wäre das wieder ok.
[re:1] mike4001 am 03.05. 10:50
+ -4
@detroxx: Keine Sorge. Zum Release wird die Leistung der Konsole wieder (unterer) Mittelklasse eines PCs entsprechen. Bei einem Preispunkt von 400-500 € war das schon immer so und wird wohl auch so bleiben.
[re:1] Freudian am 04.05. 12:03
+ -
@mike4001:
Nur wenn Nvidia schon früh nächstes Jahr Grafikkarten rausbringt, die massiven Leistungszuwachs bringen und wieder normale Preise haben.
[re:2] Smilleey am 03.05. 14:17
+1 -
@detroxx: TFlops sagen rein gar nix über die praktische Leistung aus. Ist eher ein Richtwert. Siehe AMD Grafikkarten und Nvidia Grafikkarten.
[o7] arekbabarek am 03.05. 11:51
+ -2
Neue PlayStation 5 Pro Clickbait.
Ja musste es mir auch durchlesen.
[o8] Ryou-sama am 03.05. 12:51
+1 -
8K-Gaming wurde offiziell nie erwähnt. Es hieß lediglich, die PS5 soll 8K-Support mit sich bringen. Das wird höchstwahrscheinlich 8K-Video Playback/Streaming sein. Nicht mal die 2080Ti kann Spiele in 8K flüssig darstellen.
[o9] Da Malesch am 03.05. 14:09
+5 -
Gibt es eigentlich noch Kommentare zu PS5 News, in denen nicht genörgelt oder mit dem ach so tollen Gaming PC verglichen wird? Das nervt mitterweile mehr, als die Anzahl der PS5 News.
[re:1] gonzohuerth am 04.05. 13:30
+ -
@Da Malesch:
Das ist schon seit den allerersten Konsolen so und die Leistung wird einfach immer hinter den PCs her hinken, das wird sich auch nicht ändern.
Die Köpfe der Kommentatoren genauso wenig :)

Ist wie Budget-Gaming gegenüber einem Highend-Gaming-Rechner; Apple vs. Android; Streaming vs. Bluray; Kaffe vs. Tee; Große oder feste kleine; uvm...
[re:1] Da Malesch am 04.05. 13:42
+ -
@gonzohuerth: Die Leistung einen Porsches liegt auch immer über dem Golf. Trotzdem kommentiert es der Porsche Fahrer nicht bei jeder Gelegenheit. Am Ende profitiert aber in der Gaming Branche jeder von neuen Konsolen, da diese bei den meisten AAA Games den lead bei Entwicklung haben. Klar, dort wird auch der größte Umsatz generiert. Ich persönlich begrüße den Leistungssprung Richtung RTX2080, zumal Preis/Leistung unschlagbar im Vergleich zum Gaming PC
[10] Smilleey am 03.05. 14:15
+ -2
Jede Gen das gleiche. Nach 1 Jahr nach erscheinen sind die Plastikbomber wieder hoffnungslos veraltet.
[re:1] RahmanK am 03.05. 18:24
+1 -
@Smilleey: wieso plastikbomber?
[re:2] bigspid am 04.05. 01:24
+1 -
@Smilleey: So wie die Grafikkarten und CPUs der gleichen Preisklassen?
Hmm komisch, da könnte es einen Zusammenhang geben. Nee du hast Recht, ich bleib lieber beim PC und upgrade jedes Jahr die Komponenten.
[re:1] ExusAnimus am 04.05. 10:02
+2 -
@bigspid: Dein letzter Satz war mein Hauptgrund warum ich vor mittlerweile 5 Jahren zur Konsole gewechselt bin
[re:1] bigspid am 04.05. 14:06
+ -
@ExusAnimus: Ja ich hab die Ironie nicht deutlich genug gekennzeichnet, sorry^^
Ich rüste alle 5 Jahre mal auf, aber dann ist eben der PC auch nur ein Jahr lang auf aktuellem Stand und nach 3 Jahren schon "alt". Dieses Argument die Konsolen seien immer so veraltet ist völliger Blödsinn. Es gibt immer diese zwei Argumente der Only-PC Fraktion:
1. Aufrüsten ist deutlich günstiger.
2. Konsolen sind immer auf altem Stand der Technik.

Aber beides gleichzeitig KANN nicht gelten. Entweder rüste ich spätestens alle 2 Jahre auf, damit das zweite Argument gilt, dann aber kostet das stetige Upgraden deutlich mehr! Oder ich rüste tatsächlich immer wieder mal günstig auf, hab aber dann ein genauso veraltetes System.
[11] picasso22 am 03.05. 20:40
+1 -
Impressive. *gähn*
[12] cs1005 am 03.05. 22:04
+1 -
endlich 8k checkerboard und 30 fps.. das braucht die welt
[13] rancor187 am 04.05. 00:40
+2 -
Zzzzzz, zu jedem Release die gleiche Leier.
[14] UlrichS3 am 04.05. 08:10
+2 -1
da eh niemand einen 8K TV besitzt ist Diskussionen obsolet.
[re:1] McClane am 04.05. 09:01
+2 -
@UlrichS3: Wie kommst du darauf? Ich sehe auf allein meiner Arbeit täglich mindestens 2(!!) Kunden die mit einem 8K nach Hause gehen...
[re:1] Freudian am 04.05. 12:06
+ -
@McClane:
Cool. Also haben in 10 Jahren dann 5000 Leute einen 8K Fernseher.
Das ist natürlich absolut relevant. Aber dass die Dinger an die 150" groß sein müssen, damit sie was bringen, oder man 1 m davon entfernt sitzen muss, ist natürlich vollkommen irrelevant.
[15] McClane am 04.05. 08:59
+2 -1
300% Bla Bla ist wie 70% Rabatt auf was weiß ich - alles absolut schöngerechnete Werte.. Fakten sind VIEL Interessanter!
Und wo doch gerade der Klimawahn umher geht... ist die Nutzung einer so kraftvollen Konsole überhaupt ökologisch vertretbar?! Wie sieht es mit der CO2 Erzeugung aus aus Produktion, Produktion der für die Produktion benötigten Teile, des Atemausstoßes der Mitarbeiter und letztlich aus dem Stromverbrauch!? Und muss das Ding wirklich aus Japan kommen und hergeschifft werden? Können die Tausende Tonnen von Schweröl der Frachter nicht sinnvoller eingesetzt werden? Kauft diese Konsole nur wenn sie regional hergestellt wird - für Euer Klimabewusstsein! (Private Anm: Ich beschränke mich auf Produkte vom Planeten Erde, dass ist für mich regional genug.)
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz