Jetzt auch mobil Kommentieren!

Neue Details aufgetaucht: Mozilla ersetzt Firefox für Android durch Fenix

Von Tobias Rduch am 27.04.2019 09:41 Uhr
20 Kommentare
Schon seit einiger Zeit arbeitet Mozilla an einem neuen Browser, welcher Firefox für Android ersetzen soll. Nun sind konkrete Pläne aufgetaucht, wie lange der derzeitige Browser noch unterstützt wird. Die Beta-Phase von Fenix soll am 1. Mai 2019 und damit in wenigen Tagen starten.

Einem Dokument von Mozilla (via Android Police) zufolge, sollen Firefox 67 und 68 noch wie geplant für das mobile Betriebssystem von Google bereitgestellt werden. Der Release der beiden Versionen findet jeweils am 14. Mai und 9. Juli 2019 statt. Weitere Aktualisierungen werden keine neuen Features mehr mit sich bringen. Stattdessen werden in der Zukunft lediglich noch schwerwiegende Fehler ausgebessert und kritische Sicherheitslücken behoben.

Mozilla Fenix für Android


Mozilla Fenix für Android

Browser wird später wieder umbenannt

Ab dem 1. Mai haben alle Besitzer eines An­droid-Ge­räts die Mög­lich­keit, den neuen Fenix-Browser im Rahmen einer Beta-Phase aus­zu­pro­bie­ren. Als möglicher Release-Zeit­raum wird der Juni genannt. Um die Ver­wir­rung bei den Nutzern in Grenzen zu halten, wird Fenix später wie gewohnt in Firefox umbenannt. Ein auto­ma­tisch­es Update von Firefox für Android auf Fenix wird es hingegen erst mal nicht geben. Dies soll frühestens mit Fenix 2.0 der Fall sein, der voraussichtlich viele weitere neue Features enthält und daher nicht vor Mitte August 2019 ausgeliefert werden dürfte.

Die Nightly-Builds lassen sich über Taskcluster herunterladen. Damit die APK-Datei in­stal­liert werden kann, muss der Nutzer die App-Installation aus fremden Quellen an seinem Android-Gerät erlauben. Die Option hierfür lässt sich in den Systemeinstellungen finden.

Aus dem Dokument geht nicht hervor, an welchem Tag die finale Version des neuen Browsers genau veröffentlicht werden soll. Da Fenix mit GeckoView statt Gecko auf einer ganz anderen Software basiert, dürfte es bis Ende Juni dauern, bis die App für Alle zur Verfügung steht.

Download Mozilla Firefox - Kostenloser Open-Source-Browser
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
20 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Firefox
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz