Jetzt auch mobil Kommentieren!

Tesla: Alle neuen Autos jetzt mit selbst entwickeltem Super-Chip

Von Christian Kahle am 23.04.2019 09:55 Uhr
4 Kommentare
Der Elektroauto-Hersteller Tesla bringt seinen eigens entwickelten Tesla Computer jetzt in alle neuen Modellen der Serien Model 3, X und S zum Einsatz. Das teilte Firmenchef Elon Musk nun mit. Damit sollen alle Fahrzeuge aus diesem Hause seitens der Hardware in der Lage sein, im Grunde komplett autonom zu fahren.

Beim Tesla Computer handelt es sich um ein System-on-Chip (SoC), das der Hersteller eigens für die eigenen Fahrzeuge entwickelt hat. Zuvor setzte man auf die Drive-Plattform von Nvidia, um die verschiedenen Funktionen in den Fahrzeugen mit der nötigen Elektronik-Hardware zu unterstützen. Allerdings besteht beim eigenen Chip natürlich die Möglichkeit einer wesentlich besseren Anpassung an die eigenen Erfordernisse.

Wie Musk nun laut einem Bericht von TechCrunch ausführte, sei die Umstellung in der Produktion der Model S und X vor gut einem Monat abgeschlossen worden, beim Model 3 ist das nun 10 Tage her. "Alle neu produzierten Autos haben damit nun die notwendige Hardware - den Computer und das Drumherum - um vollständig selbstständig zu fahren", führte der Gründer des Autoherstellers aus. Alles was nun noch nötig sei, wären Updates der Firmware.

Neue Generation in Arbeit

Trotzdem bleibt man nun nicht an diesem Punkt stehen. In der entsprechenden Entwicklungsabteilung bei Tesla wird bereits an einer neuen Generation des Chips gearbeitet. Dieser soll noch einmal wesentlich mehr leisten können, allerdings dauert es wohl noch bis zu zwei Jahre, bis er auch wirklich in Fahrzeugen für den Verkauf eingesetzt wird.

Ausgeliefert werden die Tesla-Fahrzeuge aktuell trotz der weitaus mehr möglich machenden Hardware im Grunde mit den gleichen Fahrassistenz-Features wie auch zahlreiche andere Serienmodelle. Weitergehende Features stehen als Upgrades zur Verfügung, wobei man damit rechnen muss, dass die Software für das autonome Fahren mit einem Preisaufschlag von rund 5000 Dollar zu Buche schlägt.

Siehe auch: Tesla entwickelt eigene Chips, über die Leistung wird aber gerätselt
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
4 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Tesla Elon Musk
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz