Zero-Day: Drittanbieter startet inoffiziellen Patch für Internet Explorer

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o2] Lord Laiken am 18.04. 12:32
+2 -6
Also kein Edge, kein Problem. Sehr gut.
[o3] 1ST1 am 18.04. 12:44
+3 -1
Wie schließt denn dieser Patch die Lücke?
[re:1] Kirill am 18.04. 13:58
+2 -1
@1ST1: War auch mein Gedanke. Ohne technsche Informationen kann man wenig beurteilen.
[o4] legalxpuser am 18.04. 14:16
+1 -2
lol diese ganzen theoretischen Szenarien. Ehrlich gesagt ist mir noch nie jemand untergekommen der ein Virus auf seinem PC hatte, nur weil eine Lücke sofort ausgenutzt wurde. BZw. immer wenn diese Meldungen kommen "Lücke wird bereits ausgenutzt"...ganz ehrlich wie wahrscheinlich ist das dass ich mir deshalb sofort einen Trojaner einfange?
[re:1] Smolo am 18.04. 18:39
+1 -2
@legalxpuser: Als man sich noch vom PC aus eingewählt hat und WinXP noch keine Firewall an board hatte könntest nach spätestens 1h anfangen den PC zu bereinigen. Der Grund das dies heute nicht mehr so extrem ist liegt schlicht daran das jeder eine Firewall/Router hat gar keine Verbindungen zulassen. Die Angriffe kommen heute allerdings über andere Angriffsvektoren.
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies