Xbox Two: Neue Infos zum PS5-Konkurrenten am 9. Juni erwartet

Von Stefan Trunzik am 17.04.2019 10:42 Uhr
5 Kommentare
Sony hat mit ersten Infos zur PlayStation 5 vorgelegt, nun ist die Xbox Two (Scarlett) am Zug. Auf der E3 2019 wird Microsoft am 9. Juni sein Xbox-Briefing abhalten und hat nach eigenen Angaben etwas großes im Gepäck. Themen: Die Next-Gen-Konsole und Project xCloud.

In dieser Woche hat Sony überraschend den Schleier rund um die kommende PS5 zumindest etwas gelüftet, indem Technik-Frontmann Mark Cerny im Interview deutliche Worte über die verbaute AMD-Hardware, 8K-Auflösungen, SSDs, Audio-Revolutionen und die Abwärts­kompatibilität zu PS4-Spielen verlor. Und das genau am Tag des abendlichen "Inside Xbox" Streams - ein Zufall? Microsoft konnte gestern hingegen nicht mit neuen Informationen zur erwarteten Xbox Two (Scarlett) glänzen.

Microsoft Xbox Two (Scarlett)

Im Livestream sprach der US-amerikanische Hersteller lediglich über die neue Xbox One S All Digital Konsole ohne optisches Laufwerk, das kommende Premium-Abo Game Pass Ultimate und diverse Spiele wie Sea of Thieves und Rage 2. Zudem wurde ein kurzer Ausblick auf die Spiele-Streaming-Plattform xCloud gegeben, die von Xbox-Chef Phil Spencer bereits ausgiebig getestet wird. Dabei wurde vor allem auf einen ganz bestimmten Termin verwiesen, den 9. Juni 2019.

An diesem Tag findet auf der Spielemesse E3 2019 das so genannte Xbox Briefing, die alljährliche Pressekonferenz von Microsoft, in Los Angeles statt. Nach der Teilenthüllung der PlayStation 5 muss man in Redmond nun also reagieren. Es ist stark davon auszugehen, dass Microsoft die Konferenz dazu nutzen wird, um neue Details zur Xbox Two (Scarlett) zu präsentieren. Schließlich sollen die Next-Gen-Konsolen schon im nächsten Jahr 2020 an den Start gehen. Das Unternehmen kämpft dabei an zwei Fronten: Zum einen gegen Sony und die PS5, zum anderen gegen Google und seinen Cloud-Gaming-Service Stadia.

So kann man das Xbox-Briefing live verfolgen

Die Microsoft Xbox Pressekonferenz wird am Sonntag den 9. Juni ab 22 Uhr live auf Mixer und anderen Streaming-Plattformen übertragen. Einen Tag später findet in der Nacht von Montag (10.06.) auf Dienstag (11.06.) ein zusätzlicher Inside Xbox Livestream von der E3 statt, der weitere Neuheiten enthüllen oder immerhin eine kompakte Zusammenfassung der Xbox-Vorstellungen bieten könnte. Wer davon nichts verpassen möchte, dem empfehlen wir in jedem Fall unsere Specials zur E3 2019 und der Xbox Two zu verfolgen.

Alle Infos zur Microsoft Xbox Two Gerüchte, Hardware, Preise & Termine
Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
5 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Xbox Two PlayStation 5
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz