Jetzt auch mobil Kommentieren!

Gerüchte zu GTA 6: Release 2020, New York & Miami, PS5-First

Von Stefan Trunzik am 15.04.2019 13:13 Uhr
11 Kommentare
Schenkt man aktuell kursierenden Gerüchten rund um GTA 6 Glauben, wird der Open-World-Shooter schon im nächsten Jahr erscheinen. Grand Theft Auto VI steht zudem hoch im Kurs, zum Start der PlayStation 5 zumindest für begrenzte Zeit ein PS5-Exklusivtitel zu werden.

Noch vor wenigen Wochen genoss der ältere Pastebin-Eintrag eines angeblichen, europäischen Entwicklers kaum Aufmerksamkeit. Heute berufen sich viele Medien auf das Dokument. In diesem ist nicht nur die Rede über die eventuellen technischen Details der kommenden Next-Gen-Konsole PlayStation 5 (PS5) und einem möglichen PS Plus Premium-Abo, sondern es streut auch Gerüchte zum lang erwarteten Action-Shooter GTA 6.

GTA 5: 4K-Bilder der PC-Version

Angeblich nur einen Monat lang exklusiv auf PS5

Auch wenn die Informationen mit Skepsis zu betrachten sind, geht der Verfasser von einem Release im kommenden Jahr 2020 aus. Sony soll laut diesen Angaben zudem versuchen, Entwickler und Publisher Rockstar Games davon zu überzeugen, Grand Theft Auto 6 einen Monat lang exklusiv auf der PS5 anzubieten, bevor auch die Xbox Two (Scarlett) und eventuell eine PC-Version des Spiels an der Reihe sind. Ebenso soll der Entwickler davon gehört haben, dass GTA VI sowohl New York als auch Miami als Schauplätze bieten soll - also zwei große Städte.

Zuletzt hat man in der Gerüchteküche vor allem über zwei Themen gesprochen. Zum einen wiesen diverse Stellenanzeigen von Rockstar Games darauf hin, dass die Arbeiten an GTA 6 begonnen haben oder sogar stark intensiviert werden. Zum anderen spekulierte man über eine mögliche, gänzliche Exklusivität des Open-World-Shooters für die Sony PlayStation 5. Letzteres wurde allerdings schnell widerlegt, da die Gerüchte auf falschen Annahmen eines Börsenanalysten beruhten, der davon ausging, dass Sony an einer Übernahme von Rockstar Games interessiert sei.

Auch wenn sich der Entwickler mit Angaben zum kommenden Grand Theft Auto VI bedeckt hält, ist es durchaus denkbar, dass der lang erwartete Shooter passend zum Start der neuen Konsolen von Sony und Microsoft veröffentlicht wird. Immerhin ging der Vorgänger bereits vor über fünf Jahren an den Start. Der gleiche Zeitraum lag auch zwischen dem Release von GTA 4 und GTA 5. Wie und wann Rockstar Games den neuen AAA-Titel präsentieren wird, ist noch nicht klar. Der nächste Termin könnte die E3 2019 sein. Sollte tatsächlich ein Deal mit Sony unter Dach und Fach sein, wäre auch eine Ankündigung während der PlayStation Experience im Herbst oder Winter denkbar.

Alle Infos zu Grand Theft Auto 6 Gerüchte, Preise & Termine im Überblick
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
11 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
GTA PlayStation 5
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz