O2 TV: Telefónica startet im Mai IPTV-Angebot mit Partner Waipu

Von Nadine Juliana Dressler am 09.04.2019 13:42 Uhr
Der Mobilfunkanbieter O2 hat eine neue Kooperation mit dem IPTV-Anbieter Waipu geschlossen. Dabei gibt es für die O2 Mobilfunk- und DSL-Kunden die Möglichkeit zu sparen, wenn sie den TV-Dienst nutzen möchten.

Das Angebot firmiert bei O2 unter dem Namen O2 TV und ist in drei Varianten als S, M und L ab dem 2. Mai buchbar. Die Unterschiede dabei sind, wie bei Waipu TV selbst auch, die nutzbaren Sender, dazu kommt die Möglichkeit Sendungen aufzunehmen und eine entsprechende Speicherkapazität für diese Aufnahmen, sowie die Option, TV auch unterwegs im O2-Netz anzusehen. Die Laufzeit beträgt jeweils ein Monat, das heißt, man kann alle Varianten jederzeit kündigen.

O2 TV-Angebot
Waipu TV lässt sich jetzt mit Preisvorteil für o2-Kunden nutzen

Die O2 TV-Optionen für Mobilfunk- und DSL-Kunden


Alle O2-Kunden können eines dieser Pakete für einen Monat gratis testen, man muss dann nur vor Ablauf des Testzeitraums wieder kündigen. Die Pakete unterscheiden sich zudem durch die Zahl der gleichzeitig anschaubaren Sender, bei O2 TV S sind das zwei Sender, ansonsten vier Sender.

So sieht das neue O2 TV-Angebot auf Smartphone und Tablet aus

Preis-Vorteile

Preis-Vorteile gibt es für O2-Kunden mit O2 Free Unlimited, XL oder L-Tarif, O2 Free L oder M Boost, O2 my Data L, O2 my Home XL und L und O2 my Office XL und L. Wer sich dann für das größte O2 TV-Angebot entscheidet, zahlt statt 9,99 Euro nur 4,99 Euro. O2 gewährt einen Rabatt von 5 Euro während der gesamten Laufzeit.

Dazu gibt es einen weiteren Bonus: Wer sich bis Ende September für O2 TV L entscheidet, kann zusätzlich das Sky Entertainment Monatsticket ohne weitere Kosten für die ersten drei Monate erhalten.

Anschließend kostet das Sky Ticket 9,99 Euro monatlich. Man kann während der kostenfreien Monate jederzeit kündigen, danach mit einer Frist von 30 Tagen.

"Mit O2 TV powered by waipu.tv bieten wir unseren Kunden die Freiheit, Live-TV jederzeit und überall zu genießen. Damit richten wir uns ganz nach den Bedürfnissen der Kunden von heute", so Wolfgang Metze, Privatkundenvorstand von Telefónica Deutschland. "O2 TV macht Schluss mit Kabelanschluss und Satellit. Denn die Zukunft des Fernsehens ist digital. Das IPTV der Spitzenklasse starten wir gemeinsam mit unserem Partner der EXARING AG, die waipu.tv 2016 auf den Markt gebracht und seitdem stetig weiterentwickelt hat. Mit O2 TV setzen wir unsere große Freiheitsoffensive konsequent fort und ergänzen optimal unser Mobilfunk- und Festnetzportfolio. Bei uns erhalten Kunden Mobilfunk, DSL und TV aus einer Hand - und zwar zum äußert attraktiven Preis-Leistungs-Verhältnis."

Die O2 Free Tarife in der Gesamt-Übersicht
O2 Free Unlimited Jetzt mit oder ohne Laufzeit buchen
Sky Pakete und Produkte In der aktuellen Übersicht (Deutschland)


Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies