Jetzt auch mobil Kommentieren!

Netflix streicht Airplay-Support aufgrund technischer Einschränkungen

Von Nadine Juliana Dressler am 06.04.2019 09:18 Uhr
40 Kommentare
Der Streaming-Riese Netflix stoppt die Unterstützung für Airplay - und damit die Möglichkeit, mit einem iPhone oder iPad die Filme und Serien über die iOS-Geräte direkt auf einen Fernseher zu streamen. Ob es sich nur um eine zeitweise Maßnahme handelt, ist derzeit noch unklar.

Demnächst bei Netflix: Die neuen Serien & Filme

Berichtet hatte das zunächst das Online-Magazin MacRumors, die die Informationen über entsprechende Fehlermeldungen von den Lesern erhalten hatten. Dabei erhalten Nutzer, die wie gewohnt über ihr iPhone oder iPad versuchten eine Netflix-Serie zu streamen eine Fehlermeldung "Cannot play titel. Please try again later". Dass es sich dabei aber nicht um ein kurzfristig aufgetretenes Problem, sondern um eine Reaktion auf eine Limitierung seitens Apple handelt, kam zutage, als die betroffenen Nutzer den Netflix-Support kontaktierten. Dort verwies man sie nämlich auf die FAQ von Netflix, in der die neuen Einschränkungen bereits erwähnt werden.

Dabei ist auch nichts zu lesen über eine zeitlich begrenzte Maßnahme - es heißt schlicht und einfach nur, dass Airplay aufgrund technischer Einschränkungen nicht mehr unterstützt wird.

Ist das ein "Krieg" zwischen Netflix und Apple?

Die Leser von MacRumors befürchten dabei nun sogar den offenen Start eines "Kriegs" zwischen Apple und Netflix - Hintergrund könnte das neue Angebot sein, das Apple mit Apple TV+ starten will und sich zu einem echten Konkurrenten von Netflix entwickeln könnte.

Airplay-Button ist nun verschwunden

"Ich habe heute Morgen die aktualisierte Netflix iPad-App geöffnet, und ich konnte den Airplay-Button nicht mehr finden. Ich habe mich an den Support gewandt und mir wurde gesagt, dass NetFlix wegen "technischer Einschränkungen" nicht mehr AirPlay spielen wird. Ich wurde auf diese Seite verwiesen: https://help.netflix.com/en/node/49

"Airplay wird für die Verwendung mit Netflix aufgrund technischer Einschränkungen nicht mehr unterstützt", heißt es dort.


Es bleiben jetzt damit noch Netflix-Apps, die für viele andere Geräte zur Verfügung stehen, wie für Smart-TVs, Spielekonsolen, Streaming-Player, Set-Top-Boxen und Blu-ray-Player.

Nachtrag vom 7.April: Wie es aktuell aussieht, ist die Streichung des Airplay-Supports eine Entscheidung von Netflix, die sich nicht ernsthaft mit einer technischen Einschränkung von Seiten Apple erklären lässt. Gegenüber The Verge hat Netflix folgenden Kommentar abgegeben:

"Wir möchten sicherstellen, dass unsere Mitglieder eine großartige Netflix-Erfahrung auf jedem Gerät haben, das sie verwenden. Mit der AirPlay-Unterstützung bei der Einführung auf Geräte von Drittanbietern gibt es für uns keine Möglichkeit, zwischen Geräten zu unterscheiden (was ist ein Apple TV gegenüber dem, was nicht ist) oder diese Erfahrungen zu zertifizieren. Daher haben wir uns entschieden, den Netflix AirPlay-Support einzustellen, um sicherzustellen, dass unser Qualitätsstandard für die Wiedergabe eingehalten wird. Mitglieder können weiterhin über die integrierte App auf Netflix über Apple TV und andere Geräte zugreifen."

Danke auch an die Kommentatoren und News-Einsender für den Tipp zu dieser Entwicklung!

Download Netflix (APK) - Filme und Serien aufs Smartphone
Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
40 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Netflix Apple TV
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz