Jetzt auch mobil Kommentieren!

Microsofts neuer Chromium-basierter Edge-Browser erhält Fluent Design

Von Roland Quandt am 04.04.2019 16:44 Uhr
17 Kommentare
Microsoft will seinen neuen Edge-Browser auf Basis der Chromium-Engine nicht nur in Sachen Oberfläche den eigenen Vorstellungen anpassen. Offenbar sollen Teile des "Fluent Design"-Konzepts von Windows auch in der Darstellung von Websites verwendet werden. Dies legt jedenfalls eine jetzt in einer geleakten Vorabversion gesichtete Einstellung nahe.

Wie HTNovo feststellte, findet man auf der Einstellungsseite edge://flags im Bereich für experimentelle Einstellungen einen Eintrag, der den Titel "Fluent Controls" trägt. Der Beschreibung ist zu entnehmen, dass der neue Edge-Browser bei Aktivierung dieser Einstellung versucht, Elemente von HTML-Formularen unter Verwendung der Optik des Fluent Design Systems darzustellen.

Microsoft Edge auf Chromium-Basis

Durch diesen "alternativen Stil" der Darstellung soll laut der Beschreibung von Microsoft die Eingabe per Touch und über Tastaturkürzel leichter gemacht werden. Bei der Oberfläche des Browsers selbst dürften langfristig ebenfalls entsprechende Elemente Einzug halten, doch gibt es dazu noch keine genaueren Informationen. Auch ist unklar, ob die Einstellung zur Darstellung von HTML-Formularen mit dem Fluent-Design künftig zum Standard wird - derzeit ist sie noch deaktiviert.

Microsoft hatte für Anfang 2019 eine offizielle Preview von Edge auf Chromium-Basis angekündigt. Die bisher verfügbaren Versionen sind jedoch nur für eine relativ kleine Gruppe von frühen Testern zugänglich. Auch die bereits seit einigen Wochen frei im Internet verfügbaren Preview-Builds sind nicht offizieller Natur und somit eigentlich nicht für die Verwendung durch eine große Zahl von Nutzern gedacht.

Im weiteren Jahresverlauf dürfte letztlich auch eine erste finale Version von Edge mit der Chromium-Engine Einzug halten. Der erste Eindruck der frühen Vorabversionen wirkte bereits vielversprechend, konnte der neue Browser doch eine ordentliche Performance unter Beweis stellen, die teilweise sogar besser ist als bei Googles Chrome-Browser.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
17 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Microsoft Edge
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz