Jetzt auch mobil Kommentieren!

Firefox 66: Bugs in PowerPoint Online - Mozilla verlangsamt den Rollout

Von Tobias Rduch am 23.03.2019 11:02 Uhr
4 Kommentare
Alle Nutzer, die den Firefox-Browser bereits aktualisiert haben, könnten massive Probleme bei der Verwendung von PowerPoint und Word Online bekommen. Es ist derzeit nicht möglich, einen Text zu einer Präsentation hinzuzufügen. Mozilla hat den Rollout des Updates jetzt verlangsamt.

Schon seit einiger Zeit bietet Microsoft die meisten eigenen Office-Anwendungen auch zur webbasierten Nutzung an. Somit kann ein Dokument oder eine Präsentation auch bearbeitet werden, wenn die entsprechende App nicht auf dem Computer installiert wurde. Mit Firefox 66 scheint dies nicht mehr wie gewohnt zu funktionieren: Laut Techdows (via Ghacks) verschwindet ein Text direkt wieder, sobald dieser in irgendeiner Form abgesendet wurde.


Bei Word Online besteht dieses Problem nicht. Hier lassen sich allerdings zwei ähnliche Bugs finden. Nachdem ein Text mit Strg+A markiert wurde, werden weitere Aktionen blockiert, da der Fokus dabei in den Bereich außerhalb des Fensters verschoben wurde. Somit lässt sich der Text beispielsweise nicht mehr mit Strg+C kopieren. Zudem verhindert ein Doppelklick auf einen Text, dass dieser verändert oder komplett ersetzt werden kann.

Dieser Workaround kann helfen

Mozilla arbeitet momentan an einem Patch, der das Problem beheben soll. Schon jetzt ist ein Workaround bekannt, welcher die beschriebenen Bugs verhindert. Hierzu muss zunächst "about:config" in die Adressleiste eingegeben werden. Anschließend muss der Nutzer nach dem folgenden Eintrag suchen:


Der Wert sollte zu "powerpoint.officeapps.live.com" abgeändert werden. Um den Fehler in Word Online ebenso zu beheben, lässt sich der Wert "word-edit.officeapps.live.com" an­hän­gen. Dabei sollte beachtet werden, dass beide Werte mit einem Komma getrennt werden müssen. Zum Schluss sollte der Wert also wie folgt aussehen:


Nach einem Neustart des Browsers sollten PowerPoint sowie Word Online wieder fehlerfrei funktionieren. Wann Mozilla ein weiteres Update veröffentlicht, ist noch nicht bekannt.

Download Firefox - Kostenloser Open-Source-Browser
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
4 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Firefox
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz