Huawei P30 (Pro): Alle Infos zu den neuen Superphones (Update: Preise)

Von Roland Quandt am 14.03.2019 22:22 Uhr
WINFUTURE.DE EXKLUSIV 55 Kommentare

Huawei P30 - Das 'vernünftige' Triple-Cam-Flaggschiff

Das neue P30 ist im Grunde das normalere der beiden neuen High-End-Smartphones von Huawei. Der Hersteller bietet hier ebenfalls eine verbesserte Ausstattung, streicht aber einige der Premium-Features, auch wenn das Gerät deshalb noch immer nicht unbedingt schlecht ausgestattet ist. Erstmals gibt es auch im "vernünftigen" Topmodell von Huawei nämlich eine Triple-Cam-Einheit mit extrem hoher Auflösung.

Huawei P30
Auch das Huawei P30 gibt ...


Huawei P30
... es in 'Breathing Crystal'

Das Display des Huawei P30 nutzt - vermutlich - ebenfalls ein OLED-Panel und ist mit 6,1 Zoll etwas größer als beim Vorgängermodell. Die Auflösung liegt mit 2340 x 1080 Pixeln auf dem gleichen relativ hohen Niveau, doch die Pixeldichte fällt wegen der geringeren Abmaße etwas höher aus als beim Pro-Modell. Außerdem verzichtet der Hersteller auf die gewölbten Ränder, so dass hier keine störenden Reflexionen auftreten sollten. Auch hier gibt es wieder eine einzelne "Tautropfen"-Notch, über der allerdings ein normales Ohrstück angebracht ist.

Huawei P30
Auch das Huawei P30 bringt jetzt gleich drei Kameras auf der Rückseite mit

Die Frontkamera bietet beim Huawei P30 ebenfalls eine mit 32 Megapixeln extrem hohe Auflösung und eine F/2.0-Blende, so die uns vorliegenden Angaben. Die Kameraeinheit auf der Rückseite fällt erneut extrem leistungsfähig aus. Der Hauptsensor nutzt ebenfalls eine Auflösung von 40 Megapixeln, kommt aber ohne Bildstabilisierung aus und hat eine mit f/1.8 etwas kleinere Blendenöffnung. Der Weitwinkelsensor des P30 löst mit 16 Megapixeln immer noch recht hoch auf, während zusätzlich auch noch eine 8-Megapixel-Kamera mit f/2.4-Blende verbaut ist. Zusammen ermöglichen die Kameras einen 5x Hybrid Zoom, wie er im letztjährigen Pro-Modell angeboten wurde.

Huawei P30
Der Kopfhöreranschluss bleibt beim Huawei P30 erhalten

Die technische Basis bildet erneut der Kirin 980 Octacore-SoC, der die gleichen hohen Taktraten und Leistungswerte erreicht, welche auch in der Mate-Serie und dem P30 Pro zu finden sind. Der Arbeitsspeicher ist hier mit sechs Gigabyte aber etwas kleiner und beim Festspeicher steht zumindest in Europa nur eine Variante mit 128 GB zur Verfügung. Eine Erweiterung mittels NanoMemory-Card ist hier wohl ebenfalls möglich. In Sachen Funkstandards dürfte das P30 die gleichen Möglichkeiten haben wie die Pro-Version.

Huawei P30 in Schwarz

Huawei P30 in 'Ice White

Huawei P30 in Twilight/Aurora

Neu ist beim Huawei P30 in der Standard-Variante auch der größere Akku, dessen Kapazität bei ordentlichen 3650mAh liegen wird. Für ein 6,1-Zoll-Smartphone ist dies ein ordentlicher Wert, zumal auch hier eine Schnellladefunktion vorhanden ist, um den Stromspeicher rasch wieder zu füllen. Ob die neuen P30-Modelle auch Wireless-Charging und die vom Mate 20 Pro bekannte Reverse-Charging-Funktion mitbringen, wissen wir bisher noch nicht.

Das Huawei P30 ist mit 165 Gramm in Sachen Gewicht auf dem normalen Niveau der Geräte dieser Größenklasse unterwegs. Die Dicke liegt bei 7,57 Millimetern, während das Gerät darüber hinaus 149,1 Millimeter lang und 71,36 Millimeter breit ist. Es fällt somit natürlich etwas kompakter aus als sein größeres Schwestermodell. Wie das P30 Pro steckt auch hier übrigens ein USB Type-C 3.1 Gen1 Port im Gehäuse.

Beim Huawei P30 muss der Kunde wohl knapp 800 Euro (siehe Update auf Seite 1) investieren, wobei diese Angabe noch nicht bestätigt ist. Natürlich gilt das Gleiche auch für die anderen hier genannten Details zu den neuen Top-Smartphones der P30-Serie, die zwar aus vertrauenswürdigen Quellen stammen, aber bis zum Marktstart noch nicht als vollständig verbindlich anzusehen sind.

Technische Daten zum Huawei P30 (Pro)
Modell P30
p30
P30 Pro
p30pro
Betriebssystem Android 9 mit EMUI 9.1
Display 6,1 Zoll, OLED, 2340 x 1080 6,47 Zoll, OLED, 2340 x 1080
Prozessor Hauwei Kirin 980 Octa-Core, 2 x 2,6, 2 x 1,92, 4 x 1,8 GHz
7nm Strukturbreite, Dual-NPU, ARM Mali-G76-GPU
Arbeitsspeicher 6 GB 8 GB
Datenspeicher 128 GB 128, 256 oder 512 GB
Hauptkamera Leica Triple-Cam
40 MP Main (f/1.8)
Weitwinkel 16 MP (f/2.2?)
Zoom 8 MP (f/2.4)
Leica Triple-Cam
40 MP Main mit OIS (f/1.6)
Weitwinkel 20 MP (f/2.2?)
Zoom 8 MP (f/3.4)
10-fach Hybrid Zoom, ToF
Frontkamera 32 Megapixel (f/2.0)
Besonderheiten NanoMemory Card, IP68, Single-/Dual-Sim, NFC, Super Charge, USB Typ C
Farben Schwarz, Weiß, Blau Schwarz, Weiß, Blau, Orange
Akku 3650 mAh 4200 mAh



55 Kommentare lesen & antworten
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz