Jetzt auch mobil Kommentieren!

Vodafone: FritzOS 7.01-Verteilung für 6490 Cable läuft auf vollen Touren

Von Nadine Juliana Dressler am 14.03.2019 19:33 Uhr
16 Kommentare
Vodafone scheint nun auf Hochtouren dabei zu sein, allen Kunden, die die FritzBox 6490 Cable (alias Vodafone HomeBox) nutzen, das lang erwartete Update auf FritzOS 7.01 bereitzustellen. Schon vor einigen Wochen war das Update nach langer Wartezeit gestartet, doch es gab angeblich Probleme, die die Verteilung behinderten.

Eine offizielle Bestätigung von Vodafone steht derzeit zwar noch aus, aber allem Anschein nach startet nun das neue FritzOS 7 auch für Kunden mit einer Vodafone HomeBox. Zumindest legen das unsere Vermutungen nahe, denn sowohl bei unserem Redakteur Stefan Trunzik als auch bei einigen Lesern kam nun heute endlich das lang erwartete Update an. Entsprechende Meldungen gibt es in den sozialen Netzwerken - Vodafone verteilt jetzt FritzOS 7.01 als fehlerbereinigte Version des neuen FritzOS 7.

Vodafone FritzOS 7.01 für FritzBox 6490 Cable


Vodafone FritzOS 7.01 für FritzBox 6490 Cable

Was ist neu

Mit FritzOS 7 startete AVM bereits im Sommer vergangenen Jahres eine Reihe neuer Funktionen, unter anderem neue Optionen für den Fritz Hotspot, das AVM Mesh-Netzwerk für komfortable Heimvernetzung und neue DECT-Funktionen. Kunden von Vodafone mit einem gemieteten Router mussten bisher in die Röhre gucken, doch nun bekommen auch sie die neuen Features. Bei den von den Providern verteilten Boxen dauert es immer ein wenig, bevor die Updates soweit sind und an die Kunden verteilt werden können, doch Vodafone-Kunden mussten dieses Mal unverhältnismäßig lang warten.

FritzOS 7.0


Das Update bringt eine lange Liste an Verbesserungen, Optimierungen und praktische neue Features und Funktionen.

Update gestartet

Eine offizielle Ankündigung vom Provider gibt es aktuell nicht. Die Aktualisierungen für die Router werden im Normalfall in Schüben verteilt, daher werden nicht alle Kunden mit einer entsprechenden FritzBox gleichermaßen mit dem Update versorgt. Es sollte nun aber bald für alle verfügbar sein. Einige Kunden hatten im Vodafone-Forum Informationen geteilt, nach denen das Unternehmen bis Ende März die Verteilung abschließen will.

Die Vodafone Homebox basiert auf AVMs FritzBox 6490 Cable. Die HomeBox sollte daher nun folgende neue Funktionen erhalten:

Neue Features in FritzOS 7:



Großer Internet-Vergleichs-Rechner
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
16 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Vodafone FritzBox
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz