Jetzt auch mobil Kommentieren!

Tesla erweitert Model 3-Reichweite durch ein Software-Update

Von Sebastian Kuhbach am 14.03.2019 08:01 Uhr
57 Kommentare
Tesla hat einmal mehr durch Optimierungen an der Firmware etwas mehr Reichweite aus seinen Elektroautos herausgeholt. Wer das neueste Update installiert, soll mit der Langstreckenversion des Model 3 nun 25 Kilometer weiter als zuvor kommen. Wie üblich kostet die Aktualisierung nichts und kann over the Air eingespielt werden.

Firmenchef Elon Musk hatte bereits Ende Februar 2019 versprochen, dass die Reichweite der Langstreckenversionen noch ausgebaut wird. Er schrieb damals: "Es gibt auch einige Dinge, die wir für bestehende Kunden tun konnten, die ziemlich cool sind. Tesla ist sowohl ein Softwareunternehmen als auch ein Hardwareunternehmen und wir konnten über die Firmware die Reichweite des Langstrecken-Hinterradantriebs von 500 km auf 525 km verbessern. Dies wird allen Kunden zugute kommen."

Die Zahlen beziehen sich auf die in den USA üblichen EPA-Reichweitenangaben. Das Firmware-Update 2019.5.15 wird ab sofort verteilt. Musk erklärte, dass Tesla neue Einstellungen beim Motor und den Wechselrichtern nutzt, um die Verbesserung hinzubekommen.

Auch das Performance-Modell profitiert

"Wir finden im Laufe der Zeit Wege, und haben dies in der Vergangenheit oft getan, wo wir in der Lage sind, den Wirkungsgrad etwa des Antriebswechselrichters oder des Motors zu verbessern, oder wir finden besser heraus, wie viel Energie man sicher aus dem Akkupack entnehmen kann, ohne ihn langfristig zu schädigen", so der Tesla-Gründer.

Einige Nutzer auf Reddit hatten allerdings trotz eines inzwischen installierten Software-Updates keine Verbesserung der Reichweitenangabe entdecken können. Allerdings ist hier unklar, ob die Voraussetzungen auch übereinstimmen. Tesla kündigte außerdem an, dass die Spitzenleistung des Model 3 Performance um etwa 5 Prozent erhöht wird.

Siehe auch: Tesla-Aktionäre verklagen Elon Musk, jetzt soll er aufhören zu twittern
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
57 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Tesla Elon Musk
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz