Huawei Watch GT Active & Elegant: Neue Smartwatches ohne Android

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] Bjorn_Maurer am 08.03. 20:15
Eine Uhr soll mir eine Hauptinformation geben, und das ist zuerst mal die Uhrzeit. Um diese zu übermitteln benötigt man 4 Ziffern und einen Trenner ( Doppelpunkt), also zB 22:45. Warum muß die Uhr für derartige Zahleninfos rund sein?? Das ist die Unsinnigste Form überhaupt. Ebenso ist eine Anzeiger der Zeit mittels Zeigern völliger Unsinn, Die Teile verdecken ständig irgendwelche Infos ( Datum um 3,13 Uhr ablesen??). Es ist immer wieder Lustig wie die angeblich so Zukunftsoffenen Digital Natives nach einer Analogen Anzeigeform brüllen.
[re:1] Razor2049 am 08.03. 20:28
+1 -4
@Bjorn_Maurer: wahre worte
[re:1] Drachen am 09.03. 20:39
+ -
@Razor2049: eine geradezu Trump'sche Wahrheit .... also realitätsfern und unsinnig.
[re:2] bear7 am 08.03. 22:54
+4 -
@Bjorn_Maurer: da hat jemand wohl wieder vergessen dass es noch einige andere Geschmäcker gibt!?

ich persönlich finde es sehr schön und finde z.b. das Modell vom großen Aufwand nicht so ansprechend...
[re:1] Bjorn_Maurer am 09.03. 08:21
+1 -6
@bear7: Das hat nichts mit Geschmack zu tun, Niemand würde sich einen runden Monitor oder Laptop kaufen, weil er Displayfläche verschwendet ohne irgendwas dabei zu gewinnen.
[re:1] bear7 am 09.03. 08:48
+4 -
@Bjorn_Maurer: niemand hat je vor eine Mauer zu errichten...

schön dass du weißt was die Menschheit will!
[re:3] MirkoN am 09.03. 00:56
+5 -
@Bjorn_Maurer: Irgendwie hast du glaube den Sinn einer Smartwatch nicht verstanden, da wirst du mit 4 Ziffern nicht weit kommen. Da empfehle ich dir lieber zu ner älteren Casio für 5€ zu greifen.
[re:1] Bjorn_Maurer am 09.03. 08:20
+1 -3
@MirkoN: Nein, Du hast meinen Kommentar nicht verstanden. Es ist Unsinnig die Displayfläche durch Rundungen zu beschneiden. Je mehr Infos man will, desto besser ist ein Rechteckigens Desing. Übrigens: Auch die alte Casio war nicht rund.
[re:1] MirkoN am 09.03. 09:11
+4 -
@Bjorn_Maurer: dafür wirkt ein rechteckiges Design noch größer und wuchtiger und wenn die anderen Informationen nicht eine komplette Zeile ausfüllen, ist ein rechteckiges Display natürlich auch Verschwendung.
[re:4] M_Rhein am 10.03. 06:45
+ -
@Bjorn_Maurer: technisch gesehen hast du recht, alles was rund ist bedeutet auch Platzverschwendung.
Allerdings darf man selbst eine bessere Smartwatch entwickeln und jemandem zeigen dass er keine Ahnung hat, zum beispiel den Entwicklern der Uhren. Die brauchen solche Leute wie dich, die Ihnen sagen "hey, nicht rund sondern eckig, egal ob es den Leuten gefällt oder nicht, egal ob wir pleite machen oder nicht, die Uhr muss eckig sein"...
[re:1] Bjorn_Maurer am 10.03. 09:05
+ -
@M_Rhein: Der absolute Marktführer ist eckig ( Apple), der Zweitplazierte ( Fitbit) ist eckig. Jeder der runde Smartwatches produziert krebst mit lächerlichen Zahlen rum. Die runde Smartwtch ist wie das berühmte 4 Zoll Smartphone, ein Paar Kommentarschreiber suggerieren einen Bedarf, die wahre Welt kauft etwas Anderes, nämlich eckige Uhren und 6 Zoll Handys.
[o2] XaverH am 10.03. 06:41
+ -1
Gut, dass die Uhren ohne Android auskommen. Vielleicht gibt es auch bald Smartphones von HUAWEI und anderen chinesischen Produzenten mit einem eigenen Betriebssystem.
[re:1] Bjorn_Maurer am 10.03. 09:06
+ -
@XaverH: Ja, ohne Wear OS bedeutet aber leider auch ohne Apps und ohne einen riesigen Markt an Zifferblättern.
[re:1] XaverH am 10.03. 15:39
+ -
@Bjorn_Maurer: Ist wohl derzeit noch nicht besser als Wear OS aber ich denke, es ist wichtig, dass es da einen Wettbewerb gibt. Das wird schon noch ...
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2020 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies