Jetzt auch mobil Kommentieren!

Windows 10: Mail-App schont Augen jetzt mit eigenem "Dark-Mode"

Von Roland Quandt am 05.03.2019 20:34 Uhr
9 Kommentare
Microsoft arbeitet daran, sein Betriebssystem Windows 10 immer augenschonender zu gestalten. Neben der eigentlichen Oberfläche geht man nun auch zunehmend die hauseigenen Apps an. Mit der Windows Mail App erhält nun eines der wichtigsten mitgelieferten Werkzeuge einen eigenen, vollständigen "Dark Mode".

Wer Microsofts Webmailer Outlook.com nutzt, dürfte sich bei der Nutzung der jetzt aktualisierten Mail App von Windows 10 in vertrauter Umgebung wiederfinden. Optisch ist die neue Ausgabe der Mail-App nämlich stark an Outlook.com angelehnt, so dass sie nun vollständig mit schwarzer Oberfläche angezeigt wird. Bisher ging der Dunkle Modus hier noch nicht ganz soweit.

Windows 10 Mail App Dark Mode

Zwar gab es bereits einen Dark Mode, doch wurde der Bereich für die Anzeige von Inhalten einer E-Mail noch immer mit einem weißen Hintergrund angezeigt. Ab sofort ist dies nun auf Wunsch der Fall und der Nutzer kann über eine entsprechende Schaltfläche bequem und schnell zwischen der dunklen und hellen Darstellung seiner Mails wechseln.

Damit versucht man nicht nur die Bedienung zu erleichtern, sondern trägt auch dem Umstand Rechnung, dass in manchen Mails Inhalte bei Verwendung des dunklen Hintergrunds einfach "verschwinden" können. Im Kalender-Bereich der App ändert sich für die Nutzer nichts, denn dort wurde schon seit der ersten Einführung von Windows 10 eine dunkle Ansicht in vollem Umfang geboten.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
9 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz