Star Trek: Details zur neuen Picard-Crew und ihrer Mission sind da

Von Christian Kahle am 05.03.2019 12:12 Uhr
HIGHLIGHTS 43 Kommentare
Die bevorstehende Rückkehr Jean-Luc Picards in neue Star Trek-Produktionen hatte bei den Fans vor einigen Wochen für reichlich Begeisterung gesorgt. Und nun sind in den letzten Tagen verschiedene Details zu der neuen Serie bekannt geworden - und dabei steht fest: Der Captain wird diesmal nicht auf der Brücke einer "Enterprise" stehen.

Die alte Crew um Patrick Stewart wäre ihrer damaligen Rolle als Speerspitze der Sternenflotte ohnehin entwachsen. Immerhin wird die neue Serie zehn Jahre nach den letzten Ereignissen des Kinofilms "Star Trek: Nemesis" spielen. Die meisten Figuren wären inzwischen schlicht zu alt, um an vorderster Front zu stehen. Und Data, der einzige nicht alternde Protagonist, opferte sich bekanntlich, um die Enterprise zu retten.

Picard wird in der kommenden Serie eine Entwicklung genommen haben, die sich recht trefflich aus dem alten Captain folgert: Noch immer unter dem Eindruck der Zerstörung Rumulus' stehend, widmet er sich im (Un-)Ruhestand der Archäologie. Mit einer recht bunten Truppe ist er dabei einem Artefakt auf der Spur. Begleitet wird er von folgenden Figuren, für die teils noch Schauspieler gesucht werden und die daher in entsprechenden Casting-Anzeigen auftauchten:

Star Trek: Discovery - Finaler Trailer stimmt auf die zweite Staffel ein

Jonathan Frakes ist dabei

Geplant sind aktuell zehn Episoden, die noch in diesem Jahr veröffentlicht werden sollen. Völlig unklar ist dabei, ob noch irgendjemand aus der alten Crew zumindest mal im Rahmen eines Gastauftrittes dabei sein wird. Einer ist auf jeden Fall am Set: Jonathan Frakes (Commander William T. Riker) steht weiterhin an der Seite von Patrick Steward - aber nicht in seiner alten Rolle, sondern als Regisseur hinter der Kamera. Einige andere haben zumindest Interesse an der Serie bekundet, werden aber keinesfalls als Hauptcharaktere dabei sein. Aber vielleicht ergibt sich ja noch etwas für eine der beiden zusätzlich geplanten Staffeln.

Siehe auch: Patrick Stewart bestätigt Rückkehr als Star Trek-Captain Jean-Luc Picard
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
43 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Star Trek Star Trek: Picard
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2020 WinFuture Impressum Datenschutz