Jetzt auch mobil Kommentieren!

Telefonica/O2: DSL-Tarif mit 250 Mbit/s und monatlicher Kündbarkeit

Einen Kommentar schreiben
[o1] GODMorph am 28.02. 16:34
+ -
Hat O2 noch ihre Router-Bindung oder kann man da inzwischen mit seiner eigenen Fritz!Box ran?
[re:1] eisteh am 28.02. 16:43
+ -
@GODMorph: Kannst mit jedem beliebigen Router ran.
[re:2] fishy am 28.02. 16:44
+ -
@GODMorph: bin seit kurzem o2 Kunde und benutze eine FRITZ!Box 7590 ohne Probleme. Bei der Bestellung kann man angeben, dass man keine zusätzliche HW benötigt.
[re:3] Cihat am 28.02. 16:57
+ -
@GODMorph: Es ist jetzt gesetzlich geregelt, daß es kein Router Zwang mehr gibt.
[re:4] kubatsch007 am 28.02. 17:30
+ -
@GODMorph: https://scr.wfcdn.de/20076/Aktuelle-O2-Tarife-fuer-DSL-1551367561-0-11.jpg
[o2] johndenver am 28.02. 17:08
+ -
welche Technik kommt da zum Einsatz VDSL + vectoring der Telekom ?
[re:1] IkbalGS am 28.02. 22:19
+ -
@johndenver: ja, supervectoring. O2 hat garkeine eigenen Ports/Technik
[o3] roterteufel981 am 28.02. 18:42
+1 -1
Nette Drosseloption ab 100GB Verbrauch/Monat im Kleingedruckten auf dem Bild oben.
[re:1] Gast87092 am 28.02. 18:56
+ -
@roterteufel981: Aber nur beim ganz billigen Tarif. Ist was für Leute die nur emails machen und etwas sufen
[re:2] Odi waN am 01.03. 13:26
+ -
@roterteufel981: Nur beim 10mbit Tarif.
[o5] loo_i am 01.03. 07:39
+1 -
Einmal O2 DSL und nie wieder. Ich habe 6 Monate gewartet, bis mein Telefon endlich funktioniert hatte und wurde immer wie ein Kleinkind behandelt. Beim Anrufen der Nummer kam immer, diese Nummer ist nicht vergeben -> Aussage vom Kundensupport: Haben Sie den Router schon mal neu gestartet?

O2 DSL - nein Danke!
[o6] noneofthem am 01.03. 08:24
+1 -
Augenwischerei, wenn man bedenkt, dass o2 nicht einmal in Hamburg auf mehr als effektiv 25 Mbit/s Downstream kommt (wenn man Glück hat). Und das bei einem Vertrag, bei dem immerhin "bis zu 225 Mbit/s" verkauft wurden. Bin jetzt bei Vodafone und hab unter gleichen Bedingungen effektiv 111 Mbit/s. Und das sogar günstiger. UPDATE: Ich war scheinbar nicht ganz wach, als ich diesen Kommentar abfeuerte. Ich redete von Mobile und hier geht es um DSL. Sorry. Das über Mobile entspricht aber leider trotzdem der Realität.
[re:1] Odi waN am 01.03. 13:28
+ -
@noneofthem: Interessant denn O² nutzt als partner die Telekom. Wenn jetzt bei VF alles läuft, war wohl der Port kaputt. ;)
[re:1] noneofthem am 01.03. 14:45
+ -
@Odi waN: Bei o2 ist das Problem bekannt. Man muss ja zum Kündigen bei o2 nochmal als "Bestätigung" des Kündigungswunsches nochmal anrufen. Die haben nicht einmal versucht was zu retten. Ich hab nur kurz erwähnt, warum ich weg will. o2 vermarktet aktuell sehr viele GB an Datenvolumen, um unwissende Menschen an Verträge zu binden. Das müssen die auch, sonst läuft das nicht mehr lange.
[re:1] Dexter31 am 01.03. 17:46
+ -
@noneofthem: Warum sollte man da bei denen noch mal anrufen?
[re:1] noneofthem am 01.03. 22:59
+ -
@Dexter31: Du kannst online nur die Kündigung anstoßen. Du musst danach aber innerhalb einer Woche nochmal eine Nummer anrufen und das bestätigen, weil die die Kündigung sonst wieder stornieren. So bekommen sie nochmal die Chance, Kunden möglicherweise zu halten. Ganz fiese Masche.
[re:2] Dexter31 am 02.03. 05:38
+ -
@noneofthem: Bekommt man denn eine Art Bestätigung/Aufforderung das sie eingegangen ist und das man innerhalb einer Woche noch mal anrufen soll? Weil eine Kündigung ist eine einseitige Willenserklärung und rechtlich ist es völliger Blödsinn das man die dann nochmal Telefonisch bestätigen muss.
Man muss nur eben auch Nachweisen können das man wirklich fristgerecht gekündigt hat, dann können die eine mit ihrer telefonischen Bestätigung.
[re:3] noneofthem am 03.03. 08:52
+ -
@Dexter31: Korrekt. Man wird auf eine Seite weitergeleitet, auf der Ablaufdatum und Telefonnummer stehen und dann muss man sich kümmern, ansonsten wird die Kündigung storniert.
[o7] Karmageddon am 01.03. 11:06
+1 -
Monatliche Kündigungsfrist ist bei bei O2 immer noch zu lang. Wenn man minütlich kündigen könnte, würde es mich vielleicht noch interessieren. Ach ne doch nicht. Nie wieder O2.
[o8] Fekal am 01.03. 11:33
+4 -
Mache ich sofort!!1!ölf!! Immerhin bekomme ich hier über O² BIS ZU 16 MBit/s (Tatsächlich DSL 2.000)! Da kann man doch nicht nein sagen!

Wenns HTP nicht gäbe, denn wäre bei uns der Datenaustausch per Postkutsche noch schneller.

Dieses Land ist ein digitales Armutszeugnis. Mehr nicht.
[o9] XaverH am 01.03. 16:02
+ -
Super, da kann ich endlich meine Firmenseite daheim hosten. Ein schnelles mobiles Internet ohne Datenvolumenlimits und inklusive Täteräh für unter 30 € pro Monat wäre mir lieber.
[10] Xtremo am 01.03. 16:03
+ -
Es gibt kaum Anbieter? easybell für DSL und Glasfaser mit monatlicher Kündigung. Nutzen meine Kunden seit 5 Jahren. von der Qualität zu O2 liegen da Welten. Für Kabelkunden kanm man pyur nehmen. Günstiger geht es kaum.
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz