Samsung Galaxy Buds: Günstiger als AirPods & mit Wireless-Charging

Von Stefan Trunzik am 21.02.2019 07:56 Uhr
28 Kommentare
Mit den Galaxy Buds hat Samsung neue, kabellose In-Ear-Kopfhörer vorgestellt. Gegenüber den beliebten Apple AirPods bieten sie neben einem günstigeren Preis auch die Möglichkeit kabellos aufgeladen zu werden und eine längere Akkulaufzeit vor allem bei Telefonaten.

Machtkampf: Samsung Galaxy Buds vs. Apple AirPods

Auch wenn der Start der zweiten Generation AirPods wahrscheinlich kurz bevor steht, sind die Samsung Galaxy Buds eine erste Kampfansage an Apple. Vor allem das Feature der kabellosen Stromversorgung, die Samsung mit seinen neuen Truly-Wireless-Kopfhörern in den Mittelpunkt stellt, fehlt den Apple-Kopfhörern. So kann das Lade-Etui von Samsung per Wireless-Charging entweder an einem separaten Ladepad oder auch über die neuen Samsung Galaxy S10-Smartphones aufgeladen werden.

Samsung Galaxy S10 Plus

Bei voller Ladung sollen die Galaxy Buds eine Akkulaufzeit von bis zu 6 Stunden beim Bluetooth-Streaming und bis zu 5 Stunden bei Telefonaten erreichen. Die aktuellen Apple AirPods hingegen liegen bei der Sound-Wiedergabe eine Stunde darunter und bieten lediglich eine Sprechdauer von 2 Stunden. Für Apple spricht deren Ladecase, das zusätzlich Energie für weitere 24 Stunden speichert und die AirPods innerhalb von 15 Minuten mit Strom für 3 Stunden versorgt. Samsungs Galaxy Buds erreichen mit ihrer Schnellladung innerhalb derselben Zeit nur weitere 1,7 Stunden, wobei das Case Power für deutlich geringere 7 Stunden bereithält.

Samsung Galaxy Buds

Samsung verspricht Sound von AKG

Über die Klangqualität der Samsung Galaxy Buds können wir nur wenig berichten, allerdings verspricht der südkoreanische Hersteller mit dem hauseigenen Label AKG eine gute Sound-Erfahrung bieten zu wollen. Die kabellosen In-Ear-Kopfhörer sollen trotz ihrer ohrisolierenden Eigenschaften zudem auch Umgebungsgeräusche weitergeben, sodass der Hörer nicht gänzlich von der Außenwelt abgeschottet ist. Das "Adaptive Dual Mikrofon" verspricht weiterhin, dass Telefongespräche in lauten und leisen Umgebungen gut geführt werden können, da Hintergrundgeräusche herausgefiltert werden sollen.

Galaxy Buds - das sind die neuen In-Ears von Samsung

Preise & Verfügbarkeit

Die Samsung Galaxy Buds werden in Deutschland zu einem Preis von 149 Euro angeboten. Im Vergleich dazu schlagen die Apple AirPods noch immer mit mehr als 160 Euro zu Buche. Farblich präsentieren sich Samsungs neue Kopfhörer in schwarz, weiß und gelb. Die Auslieferung soll am 18. März beginnen. Vorbesteller des Samsung Galaxy S10 oder Galaxy S10+ erhalten die Galaxy Buds bis zum 7. März sogar kostenlos zu ihrem Smartphone.
Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
28 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Electronics
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz