Jetzt auch mobil Kommentieren!

Preview Rollup Updates für Windows 7 und 8.1 beheben wichtige Fehler

Einen Kommentar schreiben
[o1] Windows 10 User am 21.02. 07:28
+ -
Ja da sieht man doch mal dass es nicht nur bei Windows 10 noch Probleme gibt, auch beim vermeintlich perfektem Windows 7 das ja nun leider bald stirbt gibts noch genug Fehler und Probleme. :)
[o2] opensys am 21.02. 08:35
+ -
Qualitätsverbesserungen als Vorschauversionen finde ich total Absurd. Von mir aus kann man das hinter nem Disclaimer/Zusatzoption verstecken, aber nicht im Regulären Windows Update Client. Das testen an Endnutzer auszulagern ist echt eine Unsitte geworden.
[re:1] Zonediver am 21.02. 08:53
+ -
@opensys: ...das nennt sich "Banana-Ware" - das "soll" beim Kunden reifen, damit man sich tiefergehende Tests und damit auch Zeit und Geld spart... und das ist nicht erst seit Kurzem so - das gabs schon in den 90ern...
[re:1] opensys am 21.02. 08:57
+ -
@Zonediver:
Zumindest waren Releases in der Vergangenheit stabiler.
[re:1] Zonediver am 21.02. 08:59
+ -
@opensys: Naja - seit einiger Zeit ist bei MS der Wurm drinn... was auch immer bei denen intern abgeht, auf die Qualität hat das keinen guten Einfluß...
Einen Kommentar schreiben
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz