Jetzt auch mobil Kommentieren!

Apple AirPods 2: Mehr Bass, kabelloses Laden & in Schwarz erwartet

Von Stefan Trunzik am 11.02.2019 16:57 Uhr
9 Kommentare
Mit den Apple AirPods 2 steht in diesem Jahr die nächste Generation der kabellosen Kopfhörer in den Startlöchern. Gerüchten zufolge soll das Design nahezu identisch mit der ersten Generation sein. Ein verbesserter Bass, Sensoren für Gesundheits-Features, Wireless Charging und eine schwarze Farbvariante könnten die Neuerung darstellen.

Design & Funktionen der Apple AirPods 2

Über Details zu neuen Produkten hält sich Apple bekanntlich bedeckt, dafür brodelt die Gerüchteküche umso mehr. Geht es nach den "vertrauenswürdigen Quellen" von Mysmartprice, sehen wir in diesem Jahr die AirPods 2 mit nur leichten, optischen Veränderungen. Neben einer neuen, schwarzen Version der Truly-Wireless-Headphones soll auch die Oberfläche der AirPods mit einer griffigeren Beschichtung versehen werden.

Von der zweiten Generation AirPods versprechen sich Insider einen deutlich verbesserten Bass, eine längere Akkulaufzeit und die kabellose Auflademöglichkeit per Qi-Standard. Letztere war bereits für die aktuell erhältlichen AirPods im Gespräch, seit Bilder der Apple AirPower Ladematte veröffentlicht wurden, die ein Wireless-Charging-Ladecase der Kopfhörer zeigten. Bisher steht allerdings noch nicht fest, wann Apple dieses spezielle Case und die Ladematte verkaufen wird.

Apple zeigt magischen Werbespot für die AirPods

Health-Features, Hey Siri & neue Bluetooth-Technik

Schenkt man den Gerüchten Vertrauen, werden Apples AirPods 2 zudem über Sensoren verfügen, welche die Gesundheit überwachen sollen. Vor allem für Sportler dürfte diese Funktion besonders interessant sein. Weiterhin sollen die kabellosen Kopfhörer auf die Sprachaktivierung "Hey Siri" hören, welche den Sprachassistenten kompatibler iPhones, iPads und MacBooks aktiviert.

Für die Audio-Übertragung soll Bluetooth 5.0 in Kombination mit einem neu entwickelten Apple W-Chip sorgen. Der von Apple hergestellte Controller bietet in seiner aktuellen Form (W1-Chip) bereits ein stark vereinfachtes Koppeln mit Smartphones und Tablets sowie eine stabile Blueooth-Verbindung zwischen Kopfhörer und Endgerät.

Ein Starttermin für die Apple AirPods 2 ist noch nicht bekannt. Man geht jedoch davon aus, dass die Präsentation in der ersten Jahreshälfte 2019 stattfinden wird.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
9 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Apple
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz