Jetzt auch mobil Kommentieren!

Tesla Model 3: (Noch) Keine EU-Zulassung für den Autopiloten

Von Nadine Juliana Dressler am 10.02.2019 11:08 Uhr
13 Kommentare
Elektroauto-Pionier Tesla muss sein günstiges Model 3 in Europa zunächst ohne einen aktivierten Autopiloten ausliefern. Tesla hat bisher keine Zulassung für das System - das man aber seinen Kunden teuer verkauft hat.

Das berichtete die Los Angeles Times. Demnach hatte Tesla erst vor kurzem mitgeteilt, dass man die Zulassung für das Model 3 für den europäischen Markt erhalten habe. Das galt allerdings nur für Fahrzeug an sich, nicht für das Assistenzsystem. Der Autopilot stand bei vielen Käufern auf der Wunschliste. Über 5000 Euro berechnet der Automobilbauer für das Feature. Tesla muss daher laut dem Bericht in Europa seine Kunden vorerst vertrösten und die Fahrzeuge mit deaktiviertem Autopilot ausliefern. Wann nachgebessert werden kann, ist noch vollkommen unklar.


Laut Times haben die europäischen Sicherheitsbehörden das Model 3 für den Verkauf in Europa im Januar genehmigt, den Autopiloten aber nicht zugelassen. Das klingt nach einer Ablehnung, die mit dem seit Jahren umstrittenen Fahrerassistenzmodus, der automatische Geschwindigkeitsregelung, Spurhaltung und Spurwechsel bietet, zusammenhängt. Einzelheiten sind nicht bekannt. Tesla hält sich bedeckt und hat bisher kein offizielles Statement zu den Gründen herausgegeben.

Assistenzsystem kommt

Es hieß aber, man plane, den Autopilot in Europa ab nächster Woche zu aktivieren (also wahrscheinlich ab der siebten Kalenderwoche). Das klingt wiederum so, als erwarte man die Genehmigung doch schon in Kürze.

In der vergangenen Woche wurden nun die ersten Fahrzeuge in Europa an die Erstbesteller ausgeliefert - rund eineinhalb Jahre nach den ersten Auslieferungen in den USA. Warum der Konzern dennoch noch nicht alle nötigen Zulassungen hatte, ist unklar.

Das Model 3 bietet wie Model S und Model X ein Assistenzsystem, das ein autonomes Fahren nach dem SAE Level 5 ermöglicht.

Elon Musk - Das Leben in der Zusammenfassung

Siehe auch:

whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
13 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Tesla
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz