Jetzt auch mobil Kommentieren!

Blau.de: Alle Vertragstarife jetzt gegen Aufpreis monatlich kündbar

Von John Woll am 06.02.2019 15:40 Uhr
1 Kommentare
Telefónica hat bekannt gegeben, dass man an den Postpaid-Tarifen von Blau zur Mitte des Monats eine Anpassung vornehmen wird. Kunden können dann alle Angebote mit Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gegen einen Aufpreis auch mit einer Laufzeit von einem Monat nutzen.

Ein kleiner Umbau bei den Laufzeit-Tarifen soll für Flexibilität sorgen

Die Anzahl der Mobilfunkanschlüsse hat in Deutschland im letzten Jahr die 130 Millionen Marke überschritten, auch Telefónica kann dabei auf einen großen Anteil an Prepaid-Kunden verweisen - auch wenn die Zahlen mit der Registrierungspflicht seit Sommer 2017 deutlich zurückgehen. Jetzt nimmt man bei der Konzernmarke Blau einen Umbau an den Laufzeit-Tarifen vor, die diese attraktiver für Kunden machen sollen, die sich nicht lange binden wollen.

Blau: Flexoption bei Laufzeittarifen

Wie der Konzern mitteilt, können die Postpaid-Tarife von Blau ab dem 14. Februar auch ohne die Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten gebucht werden. Dafür bietet der Anbieter ab dem Stichtag unter der Überschrift "Flex-Tarife" eine Option an, mit der die Mindestvertragslaufzeit auf einen Monat verkürzt werden kann. Die Option ist für alle Tarife verfügbar und wird mit einem Aufpreis von 2 Euro pro Monat berechnet - bei einer theoretischen Nutzung von 24 Monaten kommt man so also auf einen Aufpreis von 48 Euro gegenüber dem Angebot mit langer Bindung.

Tarife wie gehabt mit LTE

Eine Überarbeitung seiner Vertragstarife hatte Blau dabei zuletzt im Juni 2018 vorgenommen, zur Vorstellung der Flex-Option verändert sich aber an den Konditionen der Angebote mit Mindestvertragslaufzeit von 24 Monaten nichts. Alle Tarife können das LTE-Netz von Telefónica mit 21,6 MBit/s Download und 11,2 MBit/s Upload nutzen. Ebenfalls teilen sich alle Angebote die Möglichkeit, das Datenvolumen für 4 Euro um 1 GB und für 7 Euro um 2 GB aufzustocken.

Der Tarif Blau M ohne Flex-Option wird mit 7,99 Euro berechnet und unterscheidet sich vor allem durch das Fehlen einer Flatrate für Anrufe und SMS von den anderen Angeboten. Hier bekommen Kunden stattdessen ein Kontingent von 300 Einheiten gestellt. Ansonsten enthält der Tarif 2 GB Datenvolumen. Die nächste Option Allnet L bietet für 9,99 Euro eine Allnet-Flat sowie 3GB Datenvolumen, bei Allnet XL für 14,99 steigt das Datenvolumen auf 5 GB. Bei einem Preis von 24,99 Euro pro Monat bietet Allnet Plus dann 8 GB Datenvolumen.

Aktion: 10€ Aufladebonus bei Blau

Für Neukunden gibt es im Aktionszeitraum vom 05. Februar 2019 bis zum 06. Mai 2019 ein besonderes Extra: 10€ Aufladebonus. Dafür müssen Kunden ihre neu erworbene Blau Prepaid SIM-Karte im Aktionszeitraum freischalten und einmal mit mindestens 10€ aufladen.

Großer Mobilfunk-Vergleichs-Rechner
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
1 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
LTE & 5G
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz