Jetzt auch mobil Kommentieren!

Samsung Galaxy S10: Geleaktes Bild zeigt drei Modelle nebeneinander

Von Tobias Rduch am 20.01.2019 10:18 Uhr
14 Kommentare
Im nächsten Monat wird das Galaxy S10 in San Francisco vorgestellt. Wie üblich sind in letzter Zeit zahlreiche Leaks zu dem Samsung-Flaggschiff aufgetaucht. Jetzt ist ein Renderbild, welches erstmals alle drei Modelle des neuen High-End-Smartphones nebeneinander zeigt, durchgesickert.

Während das Samsung Galaxy S10E die günstigste Variante der Smartphone-Generation darstellt, soll es zusätzlich ein "normales" S10 sowie ein S10 Plus geben. Evleaks, der für seine zuverlässigen Leaks bekannt ist, hat über Twitter ein Bild zu den drei neuen Geräten veröffentlicht. Da die verschiedenen Modelle von einem Case umgeben sind, stammt das Bild äußerst wahrscheinlich von einem Hersteller für Handy-Schutzhüllen.


Obwohl die Smartphones teilweise von einem Case verdeckt werden, lassen sich doch einige Unterschiede erkennen. Auf der Rückseite des Galaxy S10E ist so lediglich eine Dual-Kamera zu erkennen. Die teureren Modelle setzen hingegen auf eine hochwertigere Triple-Kamera mit horizontaler Ausrichtung.

Fingerabdruck-Scanner nicht zu erkennen

Ein Fingerabdruck-Sensor ist bei keinem der drei verschiedenen Modelle zu sehen. Daher ist es wahrscheinlich, dass Samsung diesen bei der kommenden Smartphone-Generation direkt im Display untergebracht hat. Es wäre allerdings denkbar, dass der Fingerabdruck-Scanner dieses Mal komplett fehlt und das südkoreanische Unternehmen auf Gesichtsentsperrung setzt.

Aus vorherigen Leaks sind viele Spezifikationen zum Galaxy S10 bekannt. Die Plus-Variante des Geräts soll zum Beispiel mit einem Terabyte Flash-Speicher und stolzen zwölf Gigabyte RAM ausgestattet sein. Zudem soll die Rückseite aus Keramik gefertigt und daher besonders kratzfest sein. Samsung hat für den 20. Februar zu einem Launch-Event eingeladen.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
14 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Samsung Electronics
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz