Jetzt auch mobil Kommentieren!

Test: Google Maps lässt jetzt Blitzer melden und zeigt ihre Standorte an

Von Nadine Juliana Dressler am 16.01.2019 19:16 Uhr
70 Kommentare
Google bereitet weitere neue Funktionen für die mobile Google Maps App vor. Jetzt ist die Anzeige von Geschwindigkeitskontrollen aufgetaucht, allerdings zunächst nur bei einigen ausgesuchten Nutzern.

Vor fast einem Monat meldeten erste Nutzer in den USA, dass man in der Google Maps App Blitzer eintragen konnte. Dabei wurde die Meldung einfach erweitert, sodass man einfach eine entdeckte Geschwindigkeitskontrollanlage eintragen konnte. Auch hierzulande in Deutschland sichteten einige Testpersonen die neue Funktion. Das Feature ist jedoch noch nicht weitläufig verfügbar, sondern in der Planung. Einige der Neuerungen sind außerdem derzeit nur in der Benutzeroberfläche zu sehen, aber noch vollkommen ohne Funktion.

Google Maps Blitzer

Erste Nutzer sehen die eingetragenen Blitzer bereits

Seit kurzem lassen sich laut Medienberichten nicht nur Blitzer melden - sie werden auch im Kartenmaterial angezeigt, um den Nutzer eine Übersicht über die Standpunkte zu geben (via Android Police).

Das neue Feature wurde bislang nicht offiziell von Google angekündigt, daher ist derzeit überhaupt nicht klar, wie die Pläne des Konzerns für die Veröffentlichung aussehen.

Umsetzung fraglich

Fraglich ist zudem, wie die Blitzeranzeige genau gestaltet werden kann. Und ob die Funktion auch überall zur Verfügung stehen wird. Denn in vielen Ländern ist eine Warnung vor Geschwindigkeitskontrollen nach der Straßenverkehrsordnung verboten.

Google arbeitet derzeit an einem umfangreichen Update für Google Maps. Dabei stehen die Meldung von Verkehrsstörungen mit als Priorität auf der Liste, damit Nutzer von den aktuellen Meldungen anderer Nutzer profitieren können. Vor Monaten waren die ersten Änderungen bereits in einem Teardown der App entdeckt wurden. Wie das Google Watchblog schreibt, gehörten die Verkehrs- und Blitzer-Meldungen mit dazu.
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
70 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Google Maps
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz