Jetzt auch mobil Kommentieren!

19H1: Neue Windows Sandbox nach kumulativen Update wieder kaputt

Von Nadine Juliana Dressler am 02.01.2019 19:11 Uhr
9 Kommentare
Laut einem neuen Bericht gibt es Probleme mit der erst kürzlich vorgestellten sicheren Sandbox Windows-Umgebung. Das Sandbox-Feature ist bislang nur in den Insider-Previews für das kommende Windows 10 Frühjahrs Update 2019, Projektname 19H1, zu haben, funktioniert aber seit einem Update nicht mehr.

Mitte Dezember hatte sich Microsoft erstmals öffentlich zu dem neuen Sicherheits-Feature, der Sandbox für Windows 10, geäußert. Die Sandbox dient dazu Anwendungen in einer gesicherten Umgebung, die keinerlei Kontakt zum eigentlichen Nutzer-System hat, laufen zu lassen. Es ist dabei eine Art Einmal-Desktop in Windows 10 und kommt als neue Funktion aller Voraussicht nach mit dem ersten großen Windows-10 Feature-Update Ende des ersten Quartals oder Anfang des zweiten Quartals dieses Jahres.

Windows 10: Sandbox

Ausprobieren konnten bisher nur Windows Insider die Funktion und mussten die Sandbox dafür einmalig aktivieren. Nun melden Nutzer, dass sich die Sandbox allerdings gar nicht mehr aktivieren lässt. Schuld daran soll ein kumulatives Update sein, welches Microsoft im Dezember für die Insider im Fast Ring veröffentlicht hatte.

Laut dem Bericht des Windows-Magazin MS Power User ist das Problem mit der Windows 10 19H1 Insider Preview Build 18305 aufgefallen. Twitter-Nutzer Tero Alhonen wies bereits vor einigen Tagen darauf hin:


Update deinstallieren

Die Sandbox funktioniert demnach nicht mehr, wenn das kumulative Update Build 18305.1003 (KB4483214 für die Insider-Preview) installiert ist. Um die Sandbox wieder aktivieren zu können muss man daher entweder das Update deinstallieren oder einfach gleich verhindern, dass das Update überhaupt installiert wird.

Im Microsoft Answers-Forum gibt es einen kurzen Workaround dazu. Wer die Sandbox noch nicht ausprobieren möchte oder gar keinen Anwendungsfall dafür hat, kann das kumulative Update einfach installieren/ installiert lassen.

Siehe auch: Windows 10 19H1: Neuer Preview-Build bringt viele neue Features mit

Neue Windows 10 ISO-Dateien herunterladen VirtualBox Download

Interessante Artikel und Links rund um das Windows 10 Oktober Update:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
9 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
Windows 10
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz