Jetzt auch mobil Kommentieren!

Neues iPhone Xs Max explodiert: Besitzer kommt mit Schreck davon

Von Nadine Juliana Dressler am 30.12.2018 18:45 Uhr
26 Kommentare
Im Bundesstaat Ohio hat ein Mann leichte Verletzungen davongetragen, als sein neues iPhone Xs Max in der Hosentasche Feuer gefangen hat. Grund zur Panik ist das aber nicht, es handelt sich um einen Einzelfall.

Die Hintergrundinformationen zu diesem laut dem Online-Magazin iDrop News "explodierten" iPhone fehlen derzeit noch fast vollständig. Der Vorfall hat sich demnach bereits am 12. Dezember ereignet. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Mann sein iPhone Xs Max seit knapp drei Wochen. Zunächst hatte er keinerlei Probleme bemerkt, doch in seiner Mittagspause verbreitete sich plötzlich Hitze vom iPhone aus. Er hatte das neue Smartphone demnach in der Gesäßtasche seiner Hose, als es vom einen auf den anderen Moment sehr heiß wurde. Gelber und grünlicher Rauch sei dann gleich aufgestiegen.


Schnelle Hilfe von einem Vorgesetzten verhinderte Schlimmeres

Ein Vorgesetzter soll ihm mit einem Feuerlöscher zu Hilfe gekommen sein und habe damit Schlimmeres verhindert. Hose und Schuhe wurden dabei in Mitleidenschaft gezogen. Das iPhone selbst sieht aus, als sei die Glasrückseite geschmolzen und das Display zerborsten, insgesamt ist das iPhone irreparabel.

'Color Flood' - Apple zeigt farbenfrohen Werbespot zum iPhone Xr
Kurz nach diesem Vorfall war der Betroffene im Apple Store. Dort hatte er sich eigentlich auch ein wenig mehr Sorge um seine Gesundheit gewünscht, doch die Mitarbeiter wollten laut seinem Bericht nur gern das iPhone einbehalten. Um einen Schadensersatz für Hose und Schuhe bat er im Store vergeblich, heißt es.

Ärgerliches Gespräch mit Apple

Insgesamt ärgerte er sich über die spätere Abwicklung mehr als über den Vorfall selbst. Erst beim telefonischen Support schließlich soll Apple um Fotos von der Bekleidung gebeten haben und sich nach dokumentierten körperlichen Schäden erkundigt haben.

Wie es zu dem Problem mit der Überhitzung des iPhones überhaupt kommen konnte ist bisher unklar. Es kamen in den Medien bereits Diskussionen auf, ob das iPhone einen Vorschaden - zum Beispiel durch einen Sturz - hatte, oder ob es sich durch das Tragen in der Gesäßtasche vielleicht verformt hatte.
Siehe auch:
whatsapp
Jede Woche neu: Top-News per E-Mail
26 Kommentare lesen & antworten
Verwandte Themen
iPhone Apple
Hoch © 2000 - 2019 WinFuture Impressum Datenschutz